free offline site design software download
ALLE 

EVENTS !

Wir sammeln alle christlichen Events/Veranstaltungen im Raum Wien und Österreich.
Anmelden und eintragen.
Alles auf einen Blick.

Timeline

Veranstaltungen 2017 / 2018

  Eventdatum Veranstalter Ort Beschreibung

2017-07-30


10:00 Uhr

Christliches Zentrum Wien 1210 Wien ...
Datum: 2017-07-30
Ort: 1210 Wien, VHS Angererstrasse 14, Haus der Begegnung
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstalter: Christliches Zentrum Wien
Ansprechperson: Karl Peloschek
Email: office@czw.at
Telefon: 0664 120 999 3
Webseite: http://czw.at
Eintritt: Eintritt FREI - Kollekte wird eingehoben
Kinderprogramm: Kinderprogramm wird angeboten
Seminarsprache: englisch/deutsch


Bryan und Judith sind langjährige Freunde des CZW. Ihre ermutigenden Botschaften sind jedesmal "Eye-Opener" die den geistlichen Alltag lebenswerter machen.

Bring Freunde mit - sie werden begeistert sein !

eingetragen am: 2017-05-24 18:46:20 IP: 77.118.226.78
geändert am: 2017-07-24 09:05:09 IP:

2017-07-30


14.00-19:00 Uhr

Schalom Biblisches Leben 8054 Graz ...
Datum: 2017-07-30
Ort: 8054 Graz Kärntnerstraße 311
Beginn: 14.00-19:00 Uhr
Veranstalter: Schalom Biblisches Leben
Ansprechperson: Elisabeth Lindenthaler
Email: info@schalom-austria.at
Telefon: 00436643986636
Webseite: http://schalom-austria.at
Eintritt: Eintritt FREI
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm


5 Stunden in der Gegenwart Gottes! Lobpreis, Anbetung, prophetische Worte, Prophetische Fürbitte, Heilung, Befreiung, ganz wie der Heilige Geist führt.

eingetragen am: 2017-06-06 12:16:46 IP: 213.240.75.240
geändert am: IP:

2017-09-29


19:00 Uhr

Kulturverein Kreativ 1120 Wien ...
Datum: 2017-09-29
Ort: 1120  Wien, Marschallplatz 6, Pfarrkirche Hetzendorf
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstalter: Kulturverein Kreativ
Ansprechperson: Siegfried Fietz
Email: kulturvereinkreativ@tele2.at
Eintritt: Unkostenbeitrag


Siegfried Fietz ist einer der kreativsten deutschen Künstler, der es versteht, Musik zu machen, die nicht nur ins Ohr geht, sondern auch ins Herz.
Mit seinen Liedern möchte er Mut machen – Mut zum Träumen und vor allen Dingen, auch Mut zum Leben. Denn wo er ist, verbreitet er mit seiner Musik eine positive lebensbejahende Botschaft, die den Menschen gut tut.
Seit vielen Jahren prägt er die christliche Musikszene mit seiner Musik, die weit über den deutschsprachigen Raum bekannt ist.

eingetragen am: 2017-06-19 09:52:10 IP: 178.113.147.183
geändert am: 2017-06-19 09:56:05 IP:

2017-09-30


Evangelische Kirchen in Österreich 1010 Wien ...
Datum: 2017-09-30
Ort: 1010 Wien - Rathausplatz
Veranstalter: Evangelische Kirchen in Österreich
Ansprechperson: Benedict Dopplinger
Email: benny.2inger@gmail.com
Telefon: 069915093361
Webseite: http://evang.at
Eintritt: Eintritt FREI
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm


Die evangelischen Kirchen in Wien feiern mit einem abwechslungsreichen Programm am Wiener Rathausplatz 500 Jahre Reformation.

Das große Fest am Rathausplatz in Wien: 30. September 2017

Der österreichweite Höhepunkt aller Feierlichkeiten im Reformationsjahr 2017 ist das zentrale Fest auf dem Wiener Rathausplatz am 30. September 2017. Eine große Portion Stärkung, (kirchliche) Vielfalt und einen Rathauspark belegt von verschiedensten Kinder- und Jugend-Spiel-Angeboten erwarten die Gäste und TeilnehmerInnen. Auf der Hauptbühne und den verschiedenen Nebenschauplätzen auf dem Platz wird es von 12 bis 18 Uhr Musik, Kabarett, Lesungen, Kurzfilme und Wortbeiträge prominenter „MutmacherInnen“ – wie u.a. der Friedensnobelpreisträgerin Leymah Gbowe aus Liberia – geben.

Durch das Abendprogramm auf der Hauptbühne ab 19 Uhr führt Schauspieler und Regisseur Karl Markovics.

Weitere Infos im Sommer auf www.evangelisch-sein.at

eingetragen am: 2016-12-02 16:07:10 IP: 77.116.134.203
geändert am: 2017-06-06 23:49:38 IP: JA

2017-09-30


17:00 Uhr

Christliches Zentrum Wien / Vienna Christian Center 1030 Wien ...
Datum: 2017-09-30
Ort: 1030  Wien, VCC  CAMPUS Baumgasse 72
Beginn: 17:00 Uhr
Veranstalter: Christliches Zentrum Wien / Vienna Christian Center
Ansprechperson: Karl Peloschek (CZW)  Larry Henderson (VCC)
Email: office@peloschek.at
Telefon: 0664 120 999 3
Webseite: http://czw.at   -  http://viennachristiancenter.at
Eintritt: Eintritt FREI - Kollekte wird eingehoben
Kinderprogramm: Kinderprogramm wird angeboten
Seminarsprache: spanisch / englisch / deutsch (ChurchVox: farsi, arabisch, ungarisch, tagalo)


Dr. Claudio Freidzon ist zusammen mit seiner Ehefrau Betty Pastor und Gründer der Gemeinde „König der Könige“ in Buenos Aires, Argentinien, welche heute über 30.000 aktive Mitglieder zählt.

Er studierte Theologie am Bibelinstitut „Río de la Plata“, welches Teil der „Assemblies of God“-Vereinigung Argentinien ist und schloss sein Studium 1977 ab.

Ebenfalls absolvierte er ein weiterführendes Studium am Institut für „Higher Ministerial Training of the Assemblies of God“ (ISUM).

Er promovierte in Philosophie an der „Vision International University“.

Darüber hinaus wurden ihm in Anerkennung seiner Verdienste an verschiedenen Orten rund um die Welt mehrere „honoris causa“ Doktortitel verliehen.

Dr. Claudio Freidzon ist ein hoch angesehener Konferenzredner.
Seine Veranstaltungen werden von tausenden Menschen aus allen Teilen der Welt besucht.

Er predigte das Wort Gottes an markanten Orten wie dem Madison Square Garden in New York, der Pais Arena in Jerusalem, dem Orange Bowl Stadium in Miami, der Pariser Bercy Arena in Frankreich, der Royal Albert Hall in London und den größten Freiluftstadien in Lateinamerika.

Seine gigantischen Veranstaltungen auf allen fünf Kontinenten der Erde haben über 10 Millionen Menschen mit der Botschaft des Evangeliums erreicht.

Die „König der Könige“-Gemeinde, welche von Pastor Freidzon geleitet wird, verwirklicht derzeit das Projekt, die Größe des Gemeindegebäudes zu verdoppeln um die wachsende Anzahl an Mitgliedern unterbringen zu können.

Dr. Claudio Freidzon hat mehrere internationale Bestseller verfasst, darunter „Heiliger Geist, ich habe Hunger nach Dir“, welches auf neun Sprachen übersetzt wurde.

Mit Hilfe des Medien-Dienstes der „König der Könige“-Gemeinde produziert und moderiert er ein Fernsehprogramm, das weltweit als eines der einflussreichsten und meist gesehenen christlichen TV-Programme gilt. Dieses Programm erreicht wöchentlich über 1.3 Billionen Zuseher und wird in 190 Länder der Erde ausgestrahlt.

Ebenfalls ist Dr. Freidzon Präsident der „König der Könige“-Stiftung, mit welcher er diverse Projekte fördert, deren Aufgabengebiet sich in ganz Argentinien erstreckt, wie zum Beispiel „Operation Life“. „Operation Life“ ist ein Wohltätigkeitsprojekt, dessen Vision es ist, die Verlorenen mit Barmherzigkeit und dem Evangelium zu erreichen. Das Projekt wurde 2006 durch das Außen- sowie das Religionsministerium der Republik Argentinien für seine herausragenden Leistungen gewürdigt und ausgezeichnet.

„Operation Life“ ist derzeit in 18 Provinzen Argentiniens tätig. Durch dieses Projekt wurden 1.100 Tonnen Nahrungsmittel für Bedürftige bereitgestellt; 1,028.000 Kleidungsstücke sowie 225.000 Medikamente wurden ausgegeben. In jeder Stadt, die sich im Tätigkeitsgebiet von „Operation Life“ befindet, haben Krankenhäuser, Schulen und Gefängnisse beträchtliche Spenden an Ausrüstungsgegenständen erhalten. Über 1,200.000 Menschen wurden durch die Botschaft des Evangeliums, entweder persönlich in deren Zuhause oder durch eine der riesigen Missionsveranstaltungen, die von Pastor Claudio Freidzon in jeder Stadt abgehalten werden, erreicht.

Durch seine Stiftung betreibt Dr. Claudio Freidzon einen Radiosender, „FM Gospel“. Das Repräsentantenhaus der Argentinischen Staatsregierung hat „FM Gospel“ offiziell für dessen journalistische Spitzenleistungen und unabhängige Berichterstattung gewürdigt.

Durch die „König der Könige“-Stiftung wird eine christliche Bildungsanstalt in Buenos Aires betrieben. Diese ist zweisprachig und folgt dem nationalen Lehrplan. Die akademische Anstalt bietet Unterricht für die Ausbildungsstufen Kindergarten, Volks- und Mittelschule. Sie fördert christliche Werte und die Bereicherung des geistigen Lebens jener nächsten Generationen an Führungspersonen, welche die Gesellschaft prägen werden.

eingetragen am: 2017-04-06 17:47:00 IP: 178.113.147.253
geändert am: 2017-07-24 09:46:59 IP:

2017-09-30


12:00 Uhr

M4J Klagenfurt
Datum: 2017-09-30
Ort: Klagenfurt
Beginn: 12:00 Uhr
Veranstalter: M4J
Ansprechperson: Hubert Jarnig
Webseite: http://marschfuerjesus.com
Eintritt: Frei


Kulturelle Veranstaltung ohne kommerziellen Hintergrund, der Eintritt ist frei, es wird eine freiwillige Spende eingehoben. Im Veranstaltungskomitee sind Vertreter vieler christlicher Konfessionen. Diese Art von Veranstaltung findet regelmäßig in Wien und in anderen Europäischen Städten statt.

eingetragen am: 2017-05-25 08:38:51 IP: 77.118.226.78
geändert am: 2017-07-24 09:13:46 IP:

2017-09-30


ab 9 Uhr

GOSPEL project 1100 Wien ...
Datum: 2017-09-30
Ort: 1100 Wien, Expedithalle, Absberggasse 27
Beginn: ab 9 Uhr
Veranstalter: GOSPEL project
Ansprechperson: Jacqueline Van den Bos
Email: info@gospelproject.at
Webseite: http://gospelproject.at
Eintritt: Eintritt - Preise sind in der Eventbeschreibung angeführt
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm


Gospelmusik ist wohl das beste Doping für die Seele, und das ganz ohne unerwünschten Nebenwirkungen! Dass dies kein Geheimnis mehr ist, beweißt, dass sich auch hierzulande schon viele Sängerinnen und Sänger mit Haut und Haar dem Gospel verschrieben haben!
Wir wollen DICH kennen lernen! DICH, der du die gleiche Leidenschaft und Begeisterung für Gospel teilst.
DICH, der du in einem der vielen Gospelchöre des Landes singst.
Und DICH, der du schon immer mal herausfinden wolltest, warum diese Musik so eine große Faszination auf viele Menschen ausübt.
Mit Claes Wegener (www.claeswegener.dk) laden wir einen hochkarätigen Gospelsänger und Chorleiter der europäischen Gospelszene ein. Während des Workshoptages erarbeiten wir mit Claes Wegener einige Gospelsongs, die beim abendlichen Abschlußkonzert präsentiert werden.
Alle Infos zu Uhrzeiten/Kosten und Anmeldung bekommst du unter: http://www.gospelproject.at/gospeldayvienna/

eingetragen am: 2017-06-22 10:51:58 IP: 212.186.68.43
geändert am: 2017-07-15 02:04:00 IP:

2017-09-30


19 Uhr 30 Uhr

GOSPEL project 1100 Wien ...
Datum: 2017-09-30
Ort: 1100 Wien, Expedithalle, Absberggasse 27
Beginn: 19 Uhr 30 Uhr
Veranstalter: GOSPEL project
Ansprechperson: Jacqueline Van den Bos
Email: info@gospelproject.at
Webseite: http://gospelproject.at
Eintritt: Eintritt - Preise sind in der Eventbeschreibung angeführt
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm


So kann es also klingen, wenn die Gospel Nerds dieses Landes ungebremst ihrer Leidenschaft fröhnen: der GOSPEL MUSIK. Unter der Leitung des dänischen Gospelsängers Claes Wegener präsentiert der Mass Choir die erlernten Songs des ersten Gospel DAY Vienna Workshoptages. Der Zuhörer kommt auch in den Genuss einiger Solosongs von Claes Wegener und einzelne Chöre, die beim Gospel Day Vienna teilgenommen haben, geben Ausschnitte aus Ihrem Repertoire zum Besten. Ein Abend voller Vielfalt und guter Stimmung!
Infos findest du unter: http://www.gospelproject.at/gospeldayvienna/

eingetragen am: 2017-06-22 10:58:28 IP: 212.186.68.43
geändert am: 2017-06-22 12:05:35 IP:

2017-10-01


10:00 Uhr

Christliches Zentrum Wien / Vienna Christian Center 1030 Wien ...
Datum: 2017-10-01
Ort: 1030  Wien, VCC  CAMPUS Baumgasse 72
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstalter: Christliches Zentrum Wien / Vienna Christian Center
Ansprechperson: Karl Peloschek (CZW) Larry Henderson (VCC)
Email: office@czw.at
Telefon: 0664 120 999 3
Webseite: http://czw.at - http://viennachristiancenter
Kinderprogramm: Kinderprogramm wird angeboten
Seminarsprache: spanisch / englisch / deutsch (ChurchVox: farsi, arabisch, ungarisch, tagalo)


Dr. Claudio Freidzon ist zusammen mit seiner Ehefrau Betty Pastor und Gründer der Gemeinde „König der Könige“ in Buenos Aires, Argentinien, welche heute über 30.000 aktive Mitglieder zählt.

Er studierte Theologie am Bibelinstitut „Río de la Plata“, welches Teil der „Assemblies of God“-Vereinigung Argentinien ist und schloss sein Studium 1977 ab.

Ebenfalls absolvierte er ein weiterführendes Studium am Institut für „Higher Ministerial Training of the Assemblies of God“ (ISUM).

Er promovierte in Philosophie an der „Vision International University“.

Darüber hinaus wurden ihm in Anerkennung seiner Verdienste an verschiedenen Orten rund um die Welt mehrere „honoris causa“ Doktortitel verliehen.

Dr. Claudio Freidzon ist ein hoch angesehener Konferenzredner.
Seine Veranstaltungen werden von tausenden Menschen aus allen Teilen der Welt besucht.

Er predigte das Wort Gottes an markanten Orten wie dem Madison Square Garden in New York, der Pais Arena in Jerusalem, dem Orange Bowl Stadium in Miami, der Pariser Bercy Arena in Frankreich, der Royal Albert Hall in London und den größten Freiluftstadien in Lateinamerika.

Seine gigantischen Veranstaltungen auf allen fünf Kontinenten der Erde haben über 10 Millionen Menschen mit der Botschaft des Evangeliums erreicht.

Die „König der Könige“-Gemeinde, welche von Pastor Freidzon geleitet wird, verwirklicht derzeit das Projekt, die Größe des Gemeindegebäudes zu verdoppeln um die wachsende Anzahl an Mitgliedern unterbringen zu können.

Dr. Claudio Freidzon hat mehrere internationale Bestseller verfasst, darunter „Heiliger Geist, ich habe Hunger nach Dir“, welches auf neun Sprachen übersetzt wurde.

Mit Hilfe des Medien-Dienstes der „König der Könige“-Gemeinde produziert und moderiert er ein Fernsehprogramm, das weltweit als eines der einflussreichsten und meist gesehenen christlichen TV-Programme gilt. Dieses Programm erreicht wöchentlich über 1.3 Billionen Zuseher und wird in 190 Länder der Erde ausgestrahlt.

Ebenfalls ist Dr. Freidzon Präsident der „König der Könige“-Stiftung, mit welcher er diverse Projekte fördert, deren Aufgabengebiet sich in ganz Argentinien erstreckt, wie zum Beispiel „Operation Life“. „Operation Life“ ist ein Wohltätigkeitsprojekt, dessen Vision es ist, die Verlorenen mit Barmherzigkeit und dem Evangelium zu erreichen. Das Projekt wurde 2006 durch das Außen- sowie das Religionsministerium der Republik Argentinien für seine herausragenden Leistungen gewürdigt und ausgezeichnet.

„Operation Life“ ist derzeit in 18 Provinzen Argentiniens tätig. Durch dieses Projekt wurden 1.100 Tonnen Nahrungsmittel für Bedürftige bereitgestellt; 1,028.000 Kleidungsstücke sowie 225.000 Medikamente wurden ausgegeben. In jeder Stadt, die sich im Tätigkeitsgebiet von „Operation Life“ befindet, haben Krankenhäuser, Schulen und Gefängnisse beträchtliche Spenden an Ausrüstungsgegenständen erhalten. Über 1,200.000 Menschen wurden durch die Botschaft des Evangeliums, entweder persönlich in deren Zuhause oder durch eine der riesigen Missionsveranstaltungen, die von Pastor Claudio Freidzon in jeder Stadt abgehalten werden, erreicht.

Durch seine Stiftung betreibt Dr. Claudio Freidzon einen Radiosender, „FM Gospel“. Das Repräsentantenhaus der Argentinischen Staatsregierung hat „FM Gospel“ offiziell für dessen journalistische Spitzenleistungen und unabhängige Berichterstattung gewürdigt.

Durch die „König der Könige“-Stiftung wird eine christliche Bildungsanstalt in Buenos Aires betrieben. Diese ist zweisprachig und folgt dem nationalen Lehrplan. Die akademische Anstalt bietet Unterricht für die Ausbildungsstufen Kindergarten, Volks- und Mittelschule. Sie fördert christliche Werte und die Bereicherung des geistigen Lebens jener nächsten Generationen an Führungspersonen, welche die Gesellschaft prägen werden.

eingetragen am: 2017-04-06 17:56:55 IP: 178.113.147.253
geändert am: 2017-07-24 09:47:07 IP:

2017-10-20


18.00 - 21.00 Uhr

Vineyard Wien 1170 Wien ...
Datum: 2017-10-20
Ort: 1170 Wien, Sautergasse 34
Beginn: 18.00 - 21.00 Uhr
Veranstalter: Vineyard Wien
Ansprechperson: Resch Helmut
Email: helmut.resch@vineyard-wien.at
Telefon: 069919711164
Webseite: http://miw.org.uk/
Eintritt: Eintritt - Preise sind in der Eventbeschreibung angeführt
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm


Im ersten Teil dieses Seminares werden Andy Au und Kirsty Hallet über die biblischen und geistlichen Hintergründe zu Tanz, Bewegung, Fahnen und mehr in der Anbetung sprechen damit wir über das nötige Hintergrundwissen verfügen, bevor wir zu den praktischen Übungen und den Einsatz am Samstag übergehen.

eingetragen am: 2017-06-29 22:33:19 IP: 213.33.9.184
geändert am: 2017-06-29 23:03:53 IP:

2017-10-21


15:00 Uhr

Freikirchen in Österreich 1010 Wien ...
Datum: 2017-10-21
Ort: 1010 Wien, Treffpunkt bei der Oper
Beginn: 15:00 Uhr
Veranstalter: Freikirchen in Österreich
Ansprechperson: Reinhold Eichinger
Email: office@peloschek.at
Telefon: 0664 120 9993
Webseite: http://www.freikirchen.at/reformation/
Eintritt: Eintritt FREI
Kinderprogramm: KEIN Kinderprogramm separat


Zum Reformationsjahr 2017 wollen wir als Freikirchen die Gelegenheit nützen und auf den dritten Flügel der Reformation, die Hutterer (Habaner, Wiedertäufer) hinweisen. Verfolgt, gepeinigt, versklavt, ertränkt oder verbrannt - das war ihr Leben. Unter dieser Leidensbereitschaft waren die Hutterer willig, für Jesus in den Tod zu gehen. Dies geschah auch auf der ehemaligen Gänseweide (zur Orientierung: etwa wo die Urania in Wien heute steht). Bedeutende Hutterer von damals waren Elisabeth und Balthazar Hubmeier, welche beide auf Grund ihres Glaubens getötet wurden.

Dieser OUTREACH steht ganz im Zeichen dieser Ereignisse. Der Gedenkmarsch durch die Wiener Innenstadt, mit als Hutterer kostümierten Darstellern, zeigt die damalige Situation, wie die Menschen vorgeführt und verurteilt worden sind. Ein Aufsehen soll es sein - ein Gedenken ohne wieder zu vergessen.

eingetragen am: IP:
geändert am: 2017-06-06 23:54:06 IP: JA

2017-10-21


09.00 - ca. 22.00h Uhr

Vineyard Wien 1100 Wien ...
Datum: 2017-10-21
Ort: 1100 Wien, Schleiergasse 20, Yamaha Concert Hall Wien.
Beginn: 09.00 - ca. 22.00h Uhr
Veranstalter: Vineyard Wien
Ansprechperson: Helmut Resch
Email: helmut.resch@vineyard-wien.at
Telefon: 069919711164
Webseite: http://miw.org.uk/
Eintritt: Eintritt - Preise sind in der Eventbeschreibung angeführt
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm


Der Samstag gliedert sich in drei Teile:
Am Vormittag gibt es praktische Übungen, um den Umgang mit Fahnen, Stöcken und anderen Dingen zu lernen, und in die Freiheit in der Bewegung hineinzufinden.
Nach der Mittagspause werden wir an einen öffentlichen Ort gehen, und dort den Menschen über unseren Dienst mit Musik und Fahnen eine Begegnung mit Gott zu ermöglichen.
Am Abend treffen wir uns wieder in de Yamaha Conccert Hall zum Austausch über das was wir erlebt haben. Wir feiern das, was Gott durch uns getan hat mit einer Party mit Musik, Fahnen, freiem Tanz, und allem was uns sonst noch einfällt und Spaß macht.

eingetragen am: 2017-06-29 22:40:36 IP: 213.33.9.184
geändert am: IP:

2017-10-26


15:00 Uhr

Christen in Wien - KZE 1210 Haus ...
Datum: 2017-10-26
Ort: 1210 Haus der Begegnung VHS, Angererstraße 14
Beginn: 15:00 Uhr
Veranstalter: Christen in Wien - KZE
Ansprechperson: Karl Peloschek
Email: office@christeninwien.at
Telefon: 0664 120 9993
Webseite: http://christeninwien.at
Eintritt: FREI
Seminarsprache: deutsch / englisch


Der Kreis zur Einheit-Christen in Wien laden am 26. Oktober 2017 zum "Gebet zum Nationalfeiertag" gemeinsam mit dem "Runden Tisch - Wien" und der "Evangelischen Allianz" ein.
Wichtige Themen werden unter anderem die Regierungsbildung sein (Wahlen finden am 15. Oktober 2017 statt).
Zudem werden wir unterstützt vom Gebets-Netzwerk Österreich mit Ernie Andergassen und dem "Gebetshaus Key of David" mit Juliana Bosma.
Weiters wird Walter Heidenreich mit dabei sein und die vielen Pastoren, Leiter und natürlich die zahlreichen, treuen Beter, die für die Stadt Wien in den Riss treten.
Danke, dass Du dabei bist und andere Christen die Einladung weitergibst und sie zu diesem wichtigen Ereignis für Wien und Österreich mitnimmst.

eingetragen am: 2017-05-23 23:23:11 IP: 77.118.226.78
geändert am: 2017-07-24 09:14:46 IP:

2017-10-28


10 - ca. 21 Uhr

HELP-FCJG Wien 1210 Wien ...
Datum: 2017-10-28
Ort: 1210 Wien, Gebetshaus, Anton-Bosch-Gasse 9
Beginn: 10 - ca. 21 Uhr
Veranstalter: HELP-FCJG Wien
Ansprechperson: Franz Hochschuh
Email: info@help-fcjg.at
Telefon: 004312728786
Webseite: https://www.helpinternational.de/help-international-blog/67-oesterreich/569-apostel-lehre
Eintritt: Eintritt FREI - Kollekte wird eingehoben
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm


Tagesseminar mit Walter Heidenreich
Nicht umsonst betont das Wort Gottes das Amt des Apostels und Propheten so sehr, denn Lehre ist nicht gleich Lehre. Damals wie heute gibt es Menschen, die Gott ganz besonders gebraucht und tatsächlich macht es einen Unterschied, unter wessen Lehre man sitzt.

Du wirst feststellen, dass bei einem echten Apostel andere Auswirkungen und eine andere Vollmacht zum Tragen kommen. Es machte einen Unterschied, wenn der Apostel Paulus lehrte und predigte; ebenso macht es heute einen Unterschied, ob ein wunderbarer Mitarbeiter im Reich Gottes predigt und lehrt, oder ob man unter der Lehre eines Apostels sitzt. Wir brauchen Apostellehre und die Kraft des Heiligen Geistes, heute!

Als Teil des Leibes Christi in Österreich strecken wir uns danach aus und freuen uns, im Oktober mit Walter Heidenreich einen modernen Apostel unserer Tage bei uns willkommen heißen zu dürfen.

eingetragen am: 2017-06-29 11:04:27 IP: 81.189.6.243
geändert am: 2017-06-29 11:36:38 IP:

2017-11-24


19:00 Uhr

Schalom Biblisches Leben 8054 Graz ...
Datum: 2017-11-24
Ort: 8054 Graz Kärntnerstraße 311
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstalter: Schalom Biblisches Leben
Ansprechperson: Elisabeth Lindenthaler
Email: info@schalom-austria.at
Telefon: 00436643986636
Webseite: http://schalom-austria.at
Eintritt: Eintritt - Preise sind in der Eventbeschreibung angeführt
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm


Träume - lächerlich oder heilig? Entdecke, wie Gott nächtlich durch Träume spricht.
Dr. Charity Kayembe
Unkostenbeitrag 35,-- für alle drei Tage 24.-26.11.2017

eingetragen am: 2017-06-06 12:05:44 IP: 213.240.75.240
geändert am: 2017-06-07 09:22:04 IP:

2017-11-25


9:00 - 21:00 Uhr

Schalom Biblisches Leben 8054 Graz ...
Datum: 2017-11-25
Ort: 8054 Graz Kärntnerstraße 311
Beginn: 9:00 - 21:00 Uhr
Veranstalter: Schalom Biblisches Leben
Ansprechperson: Elisabeth Lindenthaler
Email: info@schalom-austria.at
Telefon: 00436643986636
Webseite: http://schalom-austria.at
Eintritt: Eintritt - Preise sind in der Eventbeschreibung angeführt
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm


Träume -lächerlich oder heilig? Entdecke, wie Gott nächtlich durch Träume spricht.
Dr. Charity Kayembe
Unkostenbeitrag 35,-- für alle drei Tage 24. - 26.11.2017

eingetragen am: 2017-06-06 12:08:29 IP: 213.240.75.240
geändert am: 2017-06-09 16:01:21 IP:

2017-11-26


9:00 - 12:00 Uhr

Schalom Biblisches Leben 8054 Graz ...
Datum: 2017-11-26
Ort: 8054 Graz Kärntnerstraße 311
Beginn: 9:00 - 12:00 Uhr
Veranstalter: Schalom Biblisches Leben
Ansprechperson: Elisabeth Lindenthaler
Email: info@schalom-austria.at
Telefon: 00436643986636
Webseite: http://schalom-austria.at
Eintritt: Eintritt - Preise sind in der Eventbeschreibung angeführt
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm


Träume - lächerlich oder heilig? Entdecke, wie Gott nächtlich durch Träume spricht.
Dr. Charity Kayembe
Unkostenbeitrag 35,-- für alle 3 Tage 24. - 26.11.2017

eingetragen am: 2017-06-06 12:11:43 IP: 213.240.75.240
geändert am: 2017-06-07 09:20:19 IP:

2017-12-01


19:00 Uhr

Christliches Zentrum Wien 1210
Datum: 2017-12-01
Ort: 1210
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstalter: Christliches Zentrum Wien
Ansprechperson: Karl Peloschek
Email: office@peloschek.at
Telefon: 0664 120 999 3
Webseite: http://czw.at
Eintritt: Eintritt FREI - Kollekte wird eingehoben
Kinderprogramm: Kinderprogramm am Freitag abend wird nicht angeboten


I’m a big fan of Bill Johnson, Phil Mason, and my parents, Mark and Patti Virkler’s writing. I’ve worked with my family in ministry for the past 20 years. Somewhere in there I also earned my Masters of Divinity and Doctorate in Biblical Studies from Christian Leadership University. Now, I’m one of the professors of grad students at CLU.
I love missions and have traveled to over 50 nations on six continents. I always thought I’d end up living overseas, but instead God brought Africa to me! My husband Leo grew up in Zambia and came to the States to study engineering at university. We met at church, had a beautiful garden wedding the next summer, and have been living happily ever after in upstate New York ever since.

I enjoy the company of heaven, doing life together with Jesus and His holy angels through visions by day, and living into the kingdom of God through my dreams, my visions of the night. We are created in God’s image, and He is Spirit (Jn. 4:24). So we, too, were made for the supernatural. We were created to live into the spirit realm and live out of it.

eingetragen am: 2017-04-06 18:09:52 IP: 178.113.147.253
geändert am: 2017-05-24 15:06:10 IP:

2017-12-02


Tageskonferenz Uhr

Christliches Zentrum Wien 1210
Datum: 2017-12-02
Ort: 1210
Beginn: Tageskonferenz Uhr
Veranstalter: Christliches Zentrum Wien
Ansprechperson: Karl Peloschek
Email: office@peloschek.at
Telefon: 0664 120 999 3
Webseite: http://czw.at
Eintritt: Eintritt FREI - Kollekte wird eingehoben


I’m a big fan of Bill Johnson, Phil Mason, and my parents, Mark and Patti Virkler’s writing. I’ve worked with my family in ministry for the past 20 years. Somewhere in there I also earned my Masters of Divinity and Doctorate in Biblical Studies from Christian Leadership University. Now, I’m one of the professors of grad students at CLU.
I love missions and have traveled to over 50 nations on six continents. I always thought I’d end up living overseas, but instead God brought Africa to me! My husband Leo grew up in Zambia and came to the States to study engineering at university. We met at church, had a beautiful garden wedding the next summer, and have been living happily ever after in upstate New York ever since.

I enjoy the company of heaven, doing life together with Jesus and His holy angels through visions by day, and living into the kingdom of God through my dreams, my visions of the night. We are created in God’s image, and He is Spirit (Jn. 4:24). So we, too, were made for the supernatural. We were created to live into the spirit realm and live out of it.

eingetragen am: 2017-04-06 18:09:25 IP: 178.113.147.253
geändert am: 2017-05-24 15:06:04 IP:

2017-12-03


10:00 Uhr

Christliches Zentrum Wien 1210 Wien ...
Datum: 2017-12-03
Ort: 1210 Wien, Angererstraße 14, VHS
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstalter: Christliches Zentrum Wien
Ansprechperson: Karl Peloschek
Email: office@peloschek.at
Telefon: 0664 120 9993
Webseite: http://czw.at
Eintritt: Eintritt FREI - Kollekte wird eingehoben
Kinderprogramm: Kinderprogramm wird angeboten
Seminarsprache: englisch / deutsch


I’m a big fan of Bill Johnson, Phil Mason, and my parents, Mark and Patti Virkler’s writing. I’ve worked with my family in ministry for the past 20 years. Somewhere in there I also earned my Masters of Divinity and Doctorate in Biblical Studies from Christian Leadership University. Now, I’m one of the professors of grad students at CLU.
I love missions and have traveled to over 50 nations on six continents. I always thought I’d end up living overseas, but instead God brought Africa to me! My husband Leo grew up in Zambia and came to the States to study engineering at university. We met at church, had a beautiful garden wedding the next summer, and have been living happily ever after in upstate New York ever since.

I enjoy the company of heaven, doing life together with Jesus and His holy angels through visions by day, and living into the kingdom of God through my dreams, my visions of the night. We are created in God’s image, and He is Spirit (Jn. 4:24). So we, too, were made for the supernatural. We were created to live into the spirit realm and live out of it.

eingetragen am: 2017-04-06 18:28:59 IP: 178.113.147.253
geändert am: 2017-07-24 09:15:18 IP:

Veranstaltung eintragen

Du kennst eine christliche Veranstaltung im Raum Wien, Österreich oder über die Grenzen hinaus - unbedingt hier eintragen.

Veranstaltungsarchiv

  Eventdatum Veranstalter Ort Beschreibung

2017-07-11


ICEJ Israel
Datum: 2017-07-11
Ort: Israel
Veranstalter: ICEJ
Ansprechperson: Gemeinschaft ICEJ
Email: info@icej.de
Webseite: www.icej.de
Eintritt: per Email erfragen

Israel - Summertour für Young Adults (ab 18 Jahre) vom 11. bis 22. Juli 2017

Israel live erleben - Expect the Unexpected!

eingetragen am: 12.02.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-04-24 15:30:02 IP:

2017-07-09


2017-07-09 bis 2017-07-21 Uhr

Christen an der Seite Israels - Österreich Israel
Datum: 2017-07-09
Ort: Israel
Beginn: 2017-07-09 bis 2017-07-21 Uhr
Veranstalter: Christen an der Seite Israels - Österreich
Ansprechperson: Marie-Louise Weissenböck
Email: info@israelaktuell.at
Telefon: 0664 564 3302
Webseite: http://isreality.at
Eintritt: Eintritt - Preise sind in der Eventbeschreibung angeführt
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm

Israelreise für junge Erwachsene mit Bibellehre, Begegnungen im Land, Tagestouren und Volontärarbeit

eingetragen am: 2017-07-01 11:13:43 IP: 193.81.134.4
geändert am: 2017-07-01 11:15:07 IP:

2017-06-26


OM Operation Mobilisation Zell am See
Datum: 2017-06-26
Ort: Zell am See
Veranstalter: OM Operation Mobilisation
Ansprechperson: - -
Email: kurzeinsatz.at@om.org
Webseite: http://www.a.om.org
Eintritt: Eintritt - Preise sind in der Eventbeschreibung angeführt

Wer:
jeder, der Jesus nachfolgt
offen ist, in einem internationalen und multikulturellen Team zu arbeiten
Grundlegendes Englisch beherrscht
Fit für verschiedene Ausflüge und Spaziergänge ist
Bereit ist, Araber und deren Kultur näher kennen zu lernen.

Was:
Während zwei Teammitglieder christliche Medien (CD, DVD, Literatur) anbieten, halten zwei andere Fürbitte. Neben Einsätzen in Zell am See besuchen wir touristische Hotspots, um dort mit den Arabern ins Gespräch zu kommen. Ausrüstung durch interkulturelles Training, Debriefing und geistliche Inputs der Einsatzleiter.

Was erlebe ich dort?
"Während des Einsatzes habe ich gesehen, wie Gott die Leben von Moslems berührt, sie nach Zell am See geführt hat und sie für das Evangelium vorbereitet hat. Ich habe so viel über den Islam gelernt und wie man ein gutes Gespräch haben kann, obwohl ich kein Arabisch spreche!" Teilnehmer aus den USA


Unterkunft und Verpflegung:
einheimische Herberge mit Vollpension
(Mehrbettzimmer mit Bad und WC)

Teilnehmergebühr: 490,-- Euro
(inkl. einer Anmeldegebühr von 40,-- Euro, die nicht rückerstattet wird; exkl. Reisekosten und Eintritte für Touristenattraktionen)

Anmeldung: bis 26.5.2017
Email: kurzeinsatz.at@om.org

eingetragen am: 2017-01-09 12:46:22 IP: 178.113.51.33
geändert am: 2017-07-15 00:34:53 IP:

2017-06-25


14-19 Uhr

Schalom Biblisches Leben 8053 Graz ...
Datum: 2017-06-25
Ort: 8053 Graz, Kärntnerstraße 311
Beginn: 14-19 Uhr
Veranstalter: Schalom Biblisches Leben
Ansprechperson: Elisabeth Lindenthaler
Email: info@schalom-austria.at
Telefon: +43 664 3986636
Webseite: http://schalom-austria.at
Eintritt: Eintritt FREI
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm

5 h Lobpreis und Anbetung, Befreiung, Heilung, Erfrischung in der Gegenwart Gottes

eingetragen am: 2017-04-27 10:39:12 IP: 93.82.105.162
geändert am: 2017-06-06 23:56:29 IP:

2017-06-24


09:00 - 22:00 Uhr

Freikirchenforschung 1030 Wien ...
Datum: 2017-06-24
Ort: 1030 Wien, Don Bosco Haus
Beginn: 09:00 - 22:00 Uhr
Veranstalter: Freikirchenforschung
Webseite: http://freikirchenforschung.de
Eintritt: siehe auf der Webseite
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm

Gemeinsame Tagung des Vereins für Freikirchenforschung, des Mennonitischen Geschichtsvereins und der Gesellschaft für Geschichte des Protestantismus in Österreich.


Thema: Reformation und Freikirchen in Österreich:
Historische Entwicklungen - gegenwärtige Herausforderungen.

eingetragen am: IP:
geändert am: 2017-04-24 15:29:50 IP: JA

2017-06-24


19:00 Uhr

Volksmission 1070
Datum: 2017-06-24
Ort: 1070
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstalter: Volksmission
Ansprechperson: Günter Körber
Email: gk@n4c.at
Eintritt: Eintritt FREI - freie Spende

eingetragen am: 2017-05-27 17:00:37 IP: 77.118.208.61
geändert am: 2017-06-12 08:58:50 IP:

2017-06-24


9 - 17 Uhr

SaveOne Europe The Meeti ...
Datum: 2017-06-24
Ort: The Meeting Place, Schelleingasse 14, 1040 Wien
Beginn: 9 - 17 Uhr
Veranstalter: SaveOne Europe
Ansprechperson: Sonja Horswell
Email: office@saveoneeurope.org
Telefon: 06601445076
Webseite: http://www.saveoneeurope.org
Eintritt: Eintritt - Preise sind in der Eventbeschreibung angeführt
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm

SaveOne Day Training for new Leaders and Coleaders for this worldwide ministry. Invited are all interested men and women and couples woh would like to learn more about abortion recovery and consider to become part of the answer. If you are a small group leader, pastoral care person, CLS trained, a Christian leader or Christian psychiarist then please register via Office@saveoneeurope.org - SaveOne is an effective Jesus centered on biblical principles based 10 step Programme. Cost: EUR 150,-- incl. Food/soft drinks, Training material and SaveOne workbook. Ciu there. Trainers: Chris & Sonja Horswell & Insa Brewer

eingetragen am: 2017-05-29 16:45:59 IP: 46.125.250.25
geändert am: IP:

2017-06-24


10:30 Uhr

Beth Yeschua 1070 Wien ...
Datum: 2017-06-24
Ort: 1070 Wien Kenyongasse 15
Beginn: 10:30 Uhr
Veranstalter: Beth Yeschua
Ansprechperson: Mariano Nguyen
Email: mariano.d.tuan@gmail.com
Webseite: https://www.youtube.com/user/Emetzion
Eintritt: Eintritt FREI - Kollekte wird eingehoben
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm

Am 24.6. kommt eine israelische Familie zu uns und gibt einen Konzert in der messianischen Gemeinde in Wien.
Hat wer Lust und Zeit? Dann seid ihr gerne Herzlich eingeladen
WAS?
Konzert von Micha'el BenDavid (Israelischer Musiker und heutiger Psalmist) und seiner Frau Ashley
WANN?
Samstagvormittag, 24. Juni 2017 ab 10:30h (Beginnt mit Gebet und Wort, dann Konzert, anschließender Imbiss (also bringt bitte auch gesundes Essen mit). Die Kollekte, die während dem Konzert eingesammelt wird, geht an die Familie BenDavid.
WO?
Beth Yeschua Messianische Gemeinschaft in der CVJM, Kenyongasse 15, 1070 Wien (Österreich)

eingetragen am: 2017-06-09 14:27:37 IP: 80.110.93.124
geändert am: 2017-06-09 15:56:40 IP:

2017-06-24


09:30 bis 18:00 Uhr

Vineyard Wien 1030 Wien ...
Datum: 2017-06-24
Ort: 1030  Wien, Colearning, Markhofgasse 19
Beginn: 09:30 bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Vineyard Wien
Ansprechperson: Margit  Resch
Email: news@vineyard-wien.at
Webseite: www.vineyard-wien.at
Eintritt: Keine Seminargebühr, sondern freiwilliger Unkostenbeitrag!

Die Vineyard Wien lädt nochmals herzlich ein zum Seminar mit Mark Anderson diesen Samstag, den 24. Juni 2017!

Mark ist ein inspirierender Autor, Prediger und Evangelist und besucht uns nun schon zum zweiten Mal in Wien.

Das Thema des Seminars ist „Religion oder Beziehung - Wie hat Gott sich das vorgestellt?"

Oft ist unser Bild von Gott geprägt von Regeln, Vorschriften und Traditionen. Mark möchte uns helfen, falsche Bilder hinter uns zu lassen und spricht u.a. über folgende Themen:

• Wie beschreibt sich Gott in der Bibel selbst?
• Welchen Einfluss hat unser Bild von Gott auf unser Leben?
• Wie kann ich von falschen Bildern frei werden?

Das Seminar richtet sich sowohl an Christen, die in ihrer persönlichen Beziehung zu Gott weiterkommen wollen, als auch an Menschen, die am christlichen Glauben interessiert sind und einen neuen, positiven Blick auf Gott gewinnen möchten.

Ort: Colearning Wien, Markhofgasse 19, 1030 Wien, 50m von der U3 Schlachthausgasse und Endstation Straßenbahn 18
Dauer: 9.30h bis 18.00h, ab 19.00h Möglichkeit zum gemütlichen Beisammensein, persönlichen Gespräch und Gebet mit Mark, seiner Frau Sharmila und Menschen aus der Vineyard Wien.
Keine Seminargebühr, sondern freiwilliger Unkostenbeitrag!

eingetragen am: 2017-06-20 22:26:33 IP: 178.113.147.183
geändert am: 2017-06-20 22:36:09 IP:

2017-06-24


15:00 Uhr

Jüdisches Medienforum 1060 Wien ...
Datum: 2017-06-24
Ort: 1060 Wien, Mariahilfer Straße/Bundesländerplatz, Ecke Neubaugasse/Amerlingstraße
Beginn: 15:00 Uhr
Veranstalter: Jüdisches Medienforum
Webseite: Facebook: https://www.facebook.com/events/1469593389728941/

Redebeiträge voraussichtlich ab 15:30 Uhr

- Für ein Verbot des antisemitischen Al-Quds-Aufmarsches!
- Solidarität mit Israel! Gegen jeden Antisemitismus!
- Solidarität mit der demokratischen und säkularen Opposition im Iran und im Exil!
- Keine Staatsbesuche bei und von Holocaustleugnern!
- Keine Geschäfte mit dem iranischen Regime!

Unterstützt von:
NRAbg. Albert Steinhauser (Die Grünen)
NRAbg. Petra Bayr (SPÖ)
NRAbg. Sigi Maurer (Die Grünen)
EU-Abg. Heinz K. Becker (ÖVP)
LTAbg. GR Peter Florianschütz (SPÖ, Präsident der ÖIG)
LTAbg. GR Peter Kraus (Sprecher der Grünen Andersrum Wien)
LTAbg. GR Birgit Hebein (Die Grünen)
BR Peter Traschkowitsch (Bundesvorsitzender SoHo – LSBTI-Organisation der SPÖ)
BR Maryam Farzam (SPÖ)
BR Niki Kunrath (Die Grünen)
BR Mahsa Abdolzadeh (Die Grünen)
BR Julia Nowotny (Die Grünen)
Markus Koza, Bundessekretär der AUGE/UG
Theodor Much, Präsident Or Chadasch, Jüdische liberale Gemeinde Wien
Ronald J. Pohoryles (President bei ALDE Party Individual Members Austria)
Sebastian Reinfeldt (Semiosisblog)
Middle East Democracy Alliance, Israelitische Kultusgemeinde Wien, Kurdische Gesellschaft für Bildung Integration und Kultur, Grüne & Alternative Student_innen Wien, Jüdische Österreichische HochschülerInnen, Kommunistischer Student_innenverband Linke Liste, Grüne Frauen Wien, Aktion gegen den Antisemitismus in Österreich, Österreichisch-Israelische Gesellschaft, Club der Freunde Israels, Bund Jüdischer Verfolgter des Nazi-Regimes, Republikanischer Club – Neues Österreich, STOP THE BOMB, Zwi Perez Chajes Loge der Bnai Brith, Forum gegen Antisemitismus, Bund sozialdemokratischer Juden – Avoda, Christen an der Seite Israels – Österreich, JIFE - Jüdisches Institut für Erwachsenenbildung, QueerHebrews, WIZO-Women International Zionist Organisation Austria, KünstlerInnenkollektiv monochrom, Zionistische Föderation Österreich, Misrachi, WIFNO – Wissenschaft für Frieden in Nahost, Hashomer Hatzair, Junge Linke, Fakultätsvertretung Geisteswissenschaften an der Universität Wien, Fakultätsvertretung Human- und Sozialwissenschaften an der Universität Wien, Studienrichtungsvertretung Judaistik an der Universität Wien, Institutsgruppe Geschichte, Basisgruppe Politikwissenschaft,
 u.v.a.

AUFRUF:

Kurz nach der Islamischen Revolution im Iran hat Ayatollah Khomeini 1979 den sogenannten „Al-Quds-Tag“ eingeführt, zu welchem jedes Jahr im Iran und weltweit antiisraelische und antisemitische Proteste organisiert werden. Al-Quds bedeutet Jerusalem und unter dem Slogan der „Befreiung Jerusalems von der zionistischen Besatzung“ propagieren das iranische Regime und seine Verbündeten die Vernichtung Israels.   Auch in Wien findet jährlich die von Mullahs angeführte, nach Geschlechtern getrennte Demonstration statt, auf der in aller Öffentlichkeit antisemitische Hetze betrieben wird. In der Vergangenheit wurden von den Veranstaltern zum Judenmord aufrufende Karikaturen in den sozialen Medien gepostet und antisemitische Verschwörungstheorien verbreitet, wonach Israel den „Islamischen Staat“ hochzüchten würde. Das Innenministerium registrierte bei früheren Quds-Märschen Hisbollah- und Dschihad-Fahnen sowie antisemitische Transparente wie „Boykottiert das 4. Reich Zionisten = Nazis“ mit Abbildung eines Davidsterns, der zum Hakenkreuz abgeändert wurde.

An dem zentralen Ziel des iranischen Regimes, Israel zu zerstören, hat sich seit 1979 nichts geändert: Der vermeintlich „moderate“ iranische Präsident Rohani bezeichnet Israel als „eiternden Tumor“, 2016 prangte auf iranischen Raketen die Aufschrift „Israel muss ausradiert werden“. Das iranische Regime deklariert offen, die Hisbollah und den palästinensischen Terror gegen Israel zu finanzieren.

Unter dem islamistischen Regime leiden auch all jene Iraner und Iranerinnen, die sich der restriktiven islamischen Reglementierung ihres Lebens durch den autoritären Gottesstaat zu entziehen versuchen – egal, ob es sich um politische Aktivist_innen, Frauen, Homosexuelle, Gewerkschafter_innen,

eingetragen am: 2017-06-21 13:45:44 IP: 178.113.147.183
geändert am: 2017-06-21 13:49:50 IP:

2017-06-22


18:30 Uhr

Kreis zur Einheit - Christen in Wien Ratshausp ...
Datum: 2017-06-22
Ort: Ratshausplatz Wien
Beginn: 18:30 Uhr
Veranstalter: Kreis zur Einheit - Christen in Wien
Ansprechperson: Karl Peloschek
Email: office@christeninwien.at
Telefon: 0664 120 999 3
Webseite: http://christeninwien.at

Wir treffen uns beim Rathaus und ziehen dann zu den politischen und wirtschaftlichen Gebäuden um für die "Obrigkeit" im Land zu beten.

eingetragen am: 2017-05-24 00:08:50 IP: 77.118.226.78
geändert am: 2017-06-06 23:37:26 IP:

2017-06-18


10:00 Uhr

Christliches Zentrum Wien 1210 Wien ...
Datum: 2017-06-18
Ort: 1210 Wien, Angererstraße 14
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstalter: Christliches Zentrum Wien
Ansprechperson: Karl Peloschek
Email: office@czw.at
Telefon: 0664 120 999 3
Webseite: http://czw.at
Eintritt: Eintritt FREI - Kollekte wird eingehoben
Kinderprogramm: Kinderprogramm wird angeboten

Als Professor an der Universität war sein zentrales Thema des Unterrichts "die jüdische Geschichte und der Holocaust."
Dabei galt als Leitfaden der Ausspruch: "Nicht vergessen, nicht vergeben." Durch eine übernatürliche Begegnung mit Gott wurde bewusst, wie wichtig Vergebung ist.
Kurz nach dieser lebensverändernden Erfahrung traf er seine zukünftige Frau, Elisabeth.
Bald folgten die ersten Einladungen aus Deutschland, Österreich, Polen…
Heute steht Daniel gemeinsam mit Elisabeth im vollzeitlichen Dienst für Gott, durch den sie für viele Menschen zum Segen werden.

Seminarsprache: englisch - deutsch

eingetragen am: 2017-04-07 13:42:04 IP: 178.113.147.253
geändert am: 2017-06-12 09:04:00 IP:

2017-06-17


13:00 - 18:00 Uhr

Schalom Biblisches Leben 8053 Graz ...
Datum: 2017-06-17
Ort: 8053 Graz, Puschweg 1
Beginn: 13:00 - 18:00 Uhr
Veranstalter: Schalom Biblisches Leben
Ansprechperson: Elisabeth Lindenthaler
Email: info@schalom-austria.at
Telefon: +43 664 3986636
Webseite: http://schalom-austria.at
Eintritt: Eintritt FREI - Kollekte wird eingehoben
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm

Welche Auswirkung hat die Kirchengeschichte auf die heutige Gemeinde Jesu?
Seminar hat als Grundlage den Film Lass den Löwen brüllen.

eingetragen am: 2017-05-03 09:31:15 IP: 193.80.181.38
geändert am: 2017-06-12 09:03:51 IP:

2017-06-17


9 - 17 Uhr

SaveOne Europe The Meeti ...
Datum: 2017-06-17
Ort: The Meeting Place, Schelleingasse 14, 1040 Wien
Beginn: 9 - 17 Uhr
Veranstalter: SaveOne Europe
Ansprechperson: Sonja Horswell
Email: office@saveoneeurope.org
Telefon: 06601445076
Webseite: http://www.saveoneeurope.org
Eintritt: Eintritt - Preise sind in der Eventbeschreibung angeführt
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm

SaveOne Tagesschulung für Männer und Frauen, die gerne mehr über Aufarbeitung nach einer Abtreibung lernen möchten, um Betroffene in die ersehnte Freiheit zu begleiten. 3 Mio Abtreibungsbetroffene seit 1975 alleine in Österreich.
Gottes Herz Ruf und Herz schlägt für Wiederherstellung unserer Familien und Ehen. Wirst du die Antwort dafür sein! SaveOne ist ein effektives Jesus zentriertes auf biblischen Prinzipien aufgebautes 10-Schritte Programm.

Eingeladen sind christliche Seelsorger, Lebensberater, Kleingruppenleider, christliche Psychotherapeuten und Pastoren und Gemeindeleiter. Verbindliche Anmeldung unter office@saveoneeurope.org Kosten inkl. Essen, Schulungsmappen und SaveOne Arbeitsbuch EUR 150,-- p.P

eingetragen am: 2017-05-29 16:37:16 IP: 46.125.250.25
geändert am: 2017-06-12 09:21:08 IP:

2017-06-16


13:00 - 18:00 Uhr

Schalom Biblisches Leben 8053 Graz ...
Datum: 2017-06-16
Ort: 8053 Graz, Puschweg 1
Beginn: 13:00 - 18:00 Uhr
Veranstalter: Schalom Biblisches Leben
Ansprechperson: Elisabeth Lindenthaler
Email: info@schalom-austria.at
Telefon: +43 664 3986636
Webseite: http://schalom-austria.at
Eintritt: Eintritt FREI - Kollekte wird eingehoben
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm

Welche Auswirkung hat die Kirchengeschichte auf die heutige Gemeinde Jesu?
Seminar hat als Grundlage den Film Lass den Löwen brüllen.

eingetragen am: 2017-05-03 09:29:18 IP: 193.80.181.38
geändert am: 2017-06-06 23:37:02 IP:

2017-06-15


13:00 - 18:00 Uhr

Schalom Biblisches Leben 8053 Graz ...
Datum: 2017-06-15
Ort: 8053 Graz, Puschweg 1
Beginn: 13:00 - 18:00 Uhr
Veranstalter: Schalom Biblisches Leben
Ansprechperson: Elisabeth Lindenthaler
Email: info@schalom-austria.at
Telefon: +436643986636
Webseite: http://www.schalom-austria.at
Eintritt: Eintritt FREI - Kollekte wird eingehoben
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm

Welche Auswirkung hat die Kirchengeschichte auf die heutige Gemeinde?
Grundlage zum Seminar ist der Film Lass den Löwen brüllen.

eingetragen am: 2017-05-03 09:25:30 IP: 193.80.181.38
geändert am: 2017-05-03 09:27:22 IP:

2017-06-14


18:30 Uhr

Wunderwerk (FCG Wien) 1100, Wie ...
Datum: 2017-06-14
Ort: 1100, Wien, Absberggasse 27
Beginn: 18:30 Uhr
Veranstalter: Wunderwerk (FCG Wien)
Ansprechperson: Benjamin Brestak
Email: benjamin.brestak@wunderwerk.wien
Telefon: 06603946491
Webseite: http://www.wunderwerk.wien/events/
Eintritt: Eintritt - Preise sind in der Eventbeschreibung angeführt
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm

Die energiegeladenen Australier, welche bereits mehr als 30 Alben produziert haben, machen einen Tourstop bei uns in Wien! Ihr Herzschlag ist es, Menschen in eine Begegnung mit Gott zu führen, welche verändert und dazu befähigt diese Welt zu verändern.
http://www.planetshakers.com/

Essen & Getränke:
vor Ort zu günstigen Preisen

Unterkunft:
- für 5€ eine Übernachtungsmöglichkeit inklusive Frühstück. (muss bei www.cvents.eu dazu gebucht werden)
- mitzubringen: Schlafsack & Matratze (Schlafplatz: Expedithalle)

Tickets: http://www.cvents.eu/de/planetshakers-konzert-wien-14062017/
Einlass: 18:30, Start: 19:30
Adresse: Absbergasse 27, 1100 Wien (Expedithalle)

eingetragen am: 2017-06-07 10:34:06 IP: 212.186.68.43
geändert am: 2017-06-12 10:08:14 IP:

2017-06-10


9:30 - 18:00 Uhr

Elijah House Austria 2823- Pit ...
Datum: 2017-06-10
Ort: 2823- Pitten Seebensteinerstrasse 42 Elijah House Austria
Beginn: 9:30 - 18:00 Uhr
Veranstalter: Elijah House Austria
Ansprechperson: Pollit Dagmar
Email: ehadagmarp@gmail.com
Telefon: 06502236771
Webseite: http://elijahhouse.at/events/proph-sem-06/
Eintritt: Eintritt - Preise sind in der Eventbeschreibung angeführt
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm

Träume „- Eigene Träume und Träume von anderen verstehen lernen?

Gott spricht durch Träume zu uns,- doch was bedeuten sie ? Wie kann ich unterscheiden ob ein Traum von Gott ist? Durch Impulsvorträge, Austausch,- und Fragezeiten lassen wir uns gemeinsam auf dieses spannende Thema ein. Das gemeinsame Interpretieren von Träumen wird dabei ein Schwerpunkt sein.

eingetragen am: 2017-03-15 11:05:42 IP: 80.123.96.142
geändert am: 2017-03-16 08:25:42 IP:

2017-06-04


10:30 Uhr

Vienna Christian Center 1220 Wien ...
Datum: 2017-06-04
Ort: 1220 Wien, Papstwiese Donaupark
Beginn: 10:30 Uhr
Veranstalter: Vienna Christian Center
Ansprechperson: Gerhard Kisslinger
Email: office@jesuszentrum.at
Telefon: 067689694101
Eintritt: Eintritt FREI - Kollekte wird eingehoben
Kinderprogramm: Kinderprogramm - Altersbegrenzungen sind in der Eventbeschreibung angeführt

Worship, Lobpreis, biblische Botschaft, Picknick, Gemeinschaft, Freundschaft, Kinderland, 6 Hüpfburgen

eingetragen am: 2017-05-18 10:08:25 IP: 83.65.34.51
geändert am: IP:

2017-05-31


10:00 Uhr

Parlament ...
Datum: 2017-05-31
Ort: Parlament Wien
Beginn: 10:00 Uhr

36 Politiker/innen aus vier Fraktionen luden zum ersten Nationalen Gebetsfrühstück ins österreichische Parlament
Wien (OTS/ÖVP-PK) - Mehr als 200 Gäste aus 27 Ländern fanden sich heute, Mittwoch, beim ersten Nationalen Gebetsfrühstück in Österreich im österreichischen Parlament ein. 36 Politiker/innen aus vier verschiedenen Parteien hatten dazu eingeladen. Organisiert wurde es vom ehemaligen ÖVP-Nationalratsabgeordneten Prof. Dr. Josef Höchtl, dem FPÖ-Nationalratsabgeordneten Dr. Andreas F. Karlsböck sowie der ÖVP-Landtagsabgeordneten und Gemeinderätin Dr. Gudrun Kugler und Prof. Dr. Friedrich Schipper von der Universität Wien. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung durch den Cellisten Csaba Bornemisza der Wiener Philharmoniker.

Die Organisator/innen vertreten die Auffassung, dass Glaube und Religion für den einzelnen Menschen sowie für die Gesellschaft im Ganzen eine wichtige und positive Rolle spielen. Besonders hoben sie die überparteiliche und interkonfessionelle Zusammenarbeit hervor.

Die Tradition zum Gebetsfrühstück entstand vor mehr als 60 Jahren. In den USA nehmen seit Dwight Eisenhower die Präsidenten - Demokraten und Republikaner – daran teil, zuletzt Trump, Obama, Bush und Clinton. Ähnliche Veranstaltungen fanden kürzlich in den Parlamenten in Berlin, Washington D.C., Brüssel, Kiew und Jerusalem, sowie in vielen anderen Hauptstädten statt.

Seit 1981 gibt es regelmäßige kleinere Treffen von Abgeordneten zum Austausch und Gebet im österreichischen Parlament – seit 2016 sind alle sechs Fraktionen dabei vertreten. „Wir versuchen, uns über die Parteigrenzen hinweg auf persönlicher Ebene zu finden – im Geiste des Glaubens (vertreten sind Katholiken, Protestanten und auch ein Moslem). Dadurch soll auch erreicht werden, im politischen Alltag und bei Nationalratssitzungen respektvoller miteinander umzugehen“, so der Gründer dieser Gruppe, Dr. Josef Höchtl.

„Trennung von Kirche und Staat bedeutet nicht, dass das Christentum bzw. die Religionen keine politische Relevanz hätten. Im Gegenteil:
Christliche Werte wie beispielsweise Solidarität oder das christliche Menschenbild als Grundlage für ethische Entscheidungen sind eine Bereicherung für Politik und Gesellschaft“, sagte die ÖVP-Landtagsabgeordnete und Gemeinderätin Dr. Gudrun Kugler. „Glaube und Religion sind auch in Zeiten einer zunehmenden Säkularisierung für die Gesellschaft etwas Positives, bedenkt man zum Beispiel das ehrenamtliche Engagement, die sinnstiftende Funktion und den Zusammenhalt, den Religion bieten kann.“

ÖVP-Klubobmann Dr. Reinhold Lopatka, Mitglied im Parlamentarischen Einladungskomitee, unterstrich anlässlich der Veranstaltung die Wichtigkeit von Religionsfreiheit. Gerade die jüngsten Anschläge gegen Christen würden zeigen, „dass wir weiterhin entschlossen gegen Christenverfolgung und Menschenrechtsverletzungen sowie für Religionsfreiheit eintreten müssen“.

Prominente Teilnehmer dabei waren: Bundesminister Andrä Rupprechter, die Präsidentin des Österreichischen Bundesrats Sonja Ledl-Rossmann, 3. Nationalratspräsident Nobert Hofer, Klubobmann Reinhold Lopatka, SPÖ-Wien-Demokratiesprecher Peko Baxant, die stellvertretende Klubobfrau des Team Stronach Waltraud Dietrich, MdEP Dr. Barbara Kappel, die Vizepräsidentin des österreichischen Verfassungsgerichtshofs Dr. Brigitte Bierlein, der Präsident der österreichischen Akademie der Wissenschaften Prof. Dr. Anton Zeilinger, der ehemalige Ministerpräsident und jetzige EU-Mandatar Alojz Peterle, Mitglieder des USA-Repräsentantenhauses Robert Aderholt und Bob McEwen, viele Mitglieder des Nationalrats, des Bundesrates und der Landtage, sowie etliche Botschafter und Abgeordnete aus verschiedenen Ländern. Von den Religionsgemeinschaften waren unter anderen anwesend: die katholischen Weihbischöfe Franz Scharl und Stephan Turnovsky, der serbisch-orthodoxe Bischof Andrej und der Vorsitzende der kürzlich anerkannten Freikirchen Edwin Jung. Als Wirtschaftsvertreter waren unter anderen Peter Oswald, Karl Habsb

eingetragen am: 2017-06-15 00:41:01 IP: 77.118.175.2
geändert am: 2017-06-19 09:57:56 IP:

2017-05-30


18:30 Uhr

Universität Wien 1010 Uni ...
Datum: 2017-05-30
Ort: 1010 Uni Wien,Universität Wien | Institut für Systematische Theologie Lehrstuhl für Dogmatik und Dogmengeschichte Schenkenstr. 8-10 (Hörsaal 47)
Beginn: 18:30 Uhr
Veranstalter: Universität Wien
Ansprechperson: Thomas Hürlimann
Email: dogmatik@univie.ac.at
Telefon: 0043 1 4277 30317
Webseite: https://dg-ktf.univie.ac.at/poetikdozentur/

Der Skandal des Kreuzes wird heute weithin verharmlost. An diese Beobachtung anschlie­ßend werden literarische Annäherungen an das Thema gesucht. Hürlimann: „Was ist christlich? Das Kreuz. Aber wir haben es durch Rauchverbots-Schilder ersetzt, und immer mehr Fremdenkurorte holen es von den Gipfeln herunter. Das Kreuz sinkt, nicht zum ersten Mal. Selbst ein Kardinal wagt sich damit nicht mehr nach Jerusalem, an den Fuß des Ölbergs. Gegen diesen Zeitwind wehrt sich die Literatur, denn es war schon immer ihre vornehmste Aufgabe, das Schwindende festzuhalten, das Verschwundene zu bewahren. Sie weiß: Dies ist unser Zeichen, mit dem wir stehen oder fallen. In großartigen Texten können wir jenem Christus begegnen, den auch seine Religion verlassen hat.“

eingetragen am: 2017-05-08 12:49:38 IP:
geändert am: 2017-05-08 12:49:38 IP:

2017-05-28


14 Uhr

Schalom Biblisches Leben 8053 Graz ...
Datum: 2017-05-28
Ort: 8053 Graz, Kaerntnerstraße 311
Beginn: 14 Uhr
Veranstalter: Schalom Biblisches Leben
Ansprechperson: Elisabeth Lindenthaler
Email: info@schalom-austria.at
Telefon: +43 664 3986636
Webseite: http://schalom-austria.at
Eintritt: Eintritt FREI
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm

5 Stunden Lobpreis und Anbetung
Wir suchen das Angesicht Gottes und lassen uns von Ihm überraschen
Heilung, Befreiung, Erfrischung, prophetische Worte

eingetragen am: 2017-04-05 10:23:08 IP: 193.83.54.13
geändert am: IP:

2017-05-26


All IN Wagrain S ...
Datum: 2017-05-26
Ort: Wagrain Sbg. Jugendhotel Wurzenrainer
Veranstalter: All IN
Ansprechperson: Michael Bozanovic
Email: info@getallin.at
Webseite: http://www.getallin.at
Eintritt: Eintritt - Preise sind in der Eventbeschreibung angeführt

Erstmals wird das ALL IN vom 26.-28. Mai 2017, also über Christi Himmelfahrt, stattfinden. Location wird wie letztes Jahr, das für unsere Ziele ideale und mittlerweile
bewährte Jugendhotel Wurzenrainer (Wagrain/Salzburg) sein. Letztes Jahr waren 200 Teens und Jugendliche mit dabei und wir hoffen, dass es heuer mindestens genauso viel werden.
Zielgruppe sind unsere „Gemeindekinder“, die oft noch keine persönliche Entscheidung für ein Leben mit und für Jesus getroffen
haben, aber auch deren ungläubige Freunde. Unser Ziel ist es, dass Teens und Jugendliche, zum ersten Mal oder erneut ihr ganzes Leben auf Jesus setzen, sprich ALL IN gehen.
Die Flyer wurden bereits an unsere Partner in den Regionen verschickt und sollten in den nächsten Wochen über die Teenie- und Jugendleiter in die Hände eurer Teens und Jugendlichen gelangen. Sollte das nicht der Fall sein oder ihr noch mehr Flyer benötigen, so meldet euch bitte unter info@getallin.at.
Redner und Thema: Martin und Alice Tlustos (Care of Creation Tanzania) stehen für ein leidenschaftliches Leben mit und für Jesus! Denn sie sind begeistert von den überwältigenden Ausmaßen der Liebe Gottes, in die sie uns mit hinein nehmen wollen, „... damit wir FOREVER MORE mit der ganzen Fülle des Lebens erfüllt werden, die bei Gott zu finden ist.“ (Epheser 3,19) Bitte betet mit uns dafür!

Kosten:
bis 12. Mai 139 € ab 13. Mai 159 €
Teenie- und Jugendleiter zahlen als Reisebegleiter ihrer Gruppe unabhängig von der Anmeldefrist nur 95 €.
Ebenso ist es uns auch ein Anliegen kinderreiche Familien zu fördern (der Rabatt bezieht sich immer auf den vollen Preis des Teilnehmerbetrages in der jeweiligen Anmeldefrist):
1. Kind 2. Kind 3. Kind 4. Kind Voller Preis -30 € -50 € -70 €
Dennoch wird der Preis für manche finanzschwache Teens und Jugendlichen zu hoch sein. Um auch ihnen die Möglichkeit zu bieten ihr ganzes Leben auf Jesus zu setzen, bitten wir euch, ihnen als Gemeinde finanziell unter die Arme zu greifen. Vielleicht erklärt ihr euch auch dazu bereit den Teilnehmerbetrag eurer Teenie- und Jugendleiter zu bezahlen, und ihnen damit zu zeigen, dass ihr ihren Einsatz wertschätzt.
Unsere Homepage mit detaillierteren Informationen www.getallin.at wird in den nächsten Tagen online gehen und damit die Anmeldung möglich sein. Aktuelle Infos werden über unsere Facebookseite www.facebook.com/getallin bekannt gegeben.
In diesem Sinne: Alles oder nichts. ALL IN. And win. Get in!

Im Namen des ALL IN-Leitungsteams

eingetragen am: 2017-01-31 20:06:48 IP: 77.118.67.137
geändert am: 2017-07-15 00:34:37 IP:

2017-05-25


17:00 Uhr

Freikirchen in Österreich 1210
Datum: 2017-05-25
Ort: 1210
Beginn: 17:00 Uhr
Veranstalter: Freikirchen in Österreich
Ansprechperson: Reinhold Eichinger
Email: freikirchen2017@gmx.at
Telefon: 0664 120 999 3
Webseite: http://www.freikirchen.at/reformation/
Eintritt: Eintritt FREI
Kinderprogramm: Kinderprogramm wird angeboten

zum Reformationsjahr 2017 wollen wir als Freikirchen die Gelegenheit nützen und auf den dritten Flügel der Reformation, die Hutterer (Habaner, Wiedertäufer) hinweisen. Verfolgt, gepeinigt, versklavt, ertränkt oder verbrannt - das war ihr Leben. Unter dieser Leidensbereitschaft waren die Hutterer willig, für Jesus in den Tod zu gehen. Dies geschah auch auf der ehemaligen Gänseweide (zur Orientierung: etwa wo die Urania in Wien heute steht). Bedeutende Hutterer von damals waren Elisabeth und Balthazar Hubmeier, welche beide auf Grund ihres Glaubens getötet wurden.

Dieser Gottesdienst steht ganz im Zeichen dieser Ereignisse. Auf Grund der Größe der Freikirchen in Österreich bieten wir wahlweise den Gottesdienst in Wien SÜD oder auch Wien NORD an.

Die Outdoor Veranstaltung zum Thema ist für 21. Oktober 2017 in der Wiener Innenstadt geplant.

eingetragen am: IP:
geändert am: 2017-07-15 01:59:49 IP: JA

2017-05-25


ICEJ Stuttgart
Datum: 2017-05-25
Ort: Stuttgart
Veranstalter: ICEJ
Ansprechperson: Gemeinschaft ICEJ
Email: info@icej.de
Webseite: www.icej.de
Eintritt: per Email erfragen

Großer Impulstag der ICEJ in Stuttgart

Jerusalem - Zurück in die Zukunft

Mit interessanten Gästen aus Israel und den Nationen

eingetragen am: 12.02.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-04-24 15:29:20 IP:

2017-05-24


siehe Text Uhr

Life Church Österreich Ramsau am ...
Datum: 2017-05-24
Ort: Ramsau am Dachstein
Beginn: siehe Text Uhr
Veranstalter: Life Church Österreich
Ansprechperson: Julia Zebedin
Email: julia.zebedin@lifechurch.at
Webseite: www.attraktiv-events.at
Eintritt: wie in der Eventbeschreibung angeführt
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm

ATTRAKTIV ist eine überkonfessionelle Frauenkonferenz, die 2-jährlich stattfindet und vom FCGÖ Zweigverband LIFE Church Österreich organisiert wird. An der letzten Konferenz 2015 nahmen knapp 300 Frauen aller Altersgruppen aus den verschiedensten Kirchen, Gemeinden und Denominationen teil.
Im Spannungsfeld zwischen Tiefgang und Spaß, dient die Konferenz dafür, dass Frauen aus den verschiedensten Lebensjahreszeiten in Gottes Gegenwart zusammen kommen können, ausgerüstet werden und einander mobilisieren, um eine Veränderung in ihrer Welt zu sein.

Auf der ATTRAKTIV 2017 werden neben Priscilla Reid aus der CFC Belfast (UK) auch Roselen Faccio, von Sabaoth Mailand (IT) und Gianni Gaeta als SprecherInnen zu Gast sein.

Mittwoch, 24. Mai bis Samstag 27. Mai 2017
(Christi Himmelfahrt Wochenende)
Veranstaltungszentrum Ramsau am Dachstein

eingetragen am: 2016-12-01 13:13:12 IP: 2a02:8388:7001:400:f5b2:f5ae:7aac:1efc
geändert am: 2017-03-02 10:28:20 IP: JA

2017-05-23


18:30 Uhr

Universität Wien 1010 Uni ...
Datum: 2017-05-23
Ort: 1010 Uni Wien,Universität Wien | Institut für Systematische Theologie Lehrstuhl für Dogmatik und Dogmengeschichte Schenkenstr. 8-10 (Hörsaal 47)
Beginn: 18:30 Uhr
Veranstalter: Universität Wien
Ansprechperson: Thomas Hürlimann
Email: dogmatik@univie.ac.at
Telefon: 0043 1 4277 30317
Webseite: https://dg-ktf.univie.ac.at/poetikdozentur/

Der Skandal des Kreuzes wird heute weithin verharmlost. An diese Beobachtung anschlie­ßend werden literarische Annäherungen an das Thema gesucht. Hürlimann: „Was ist christlich? Das Kreuz. Aber wir haben es durch Rauchverbots-Schilder ersetzt, und immer mehr Fremdenkurorte holen es von den Gipfeln herunter. Das Kreuz sinkt, nicht zum ersten Mal. Selbst ein Kardinal wagt sich damit nicht mehr nach Jerusalem, an den Fuß des Ölbergs. Gegen diesen Zeitwind wehrt sich die Literatur, denn es war schon immer ihre vornehmste Aufgabe, das Schwindende festzuhalten, das Verschwundene zu bewahren. Sie weiß: Dies ist unser Zeichen, mit dem wir stehen oder fallen. In großartigen Texten können wir jenem Christus begegnen, den auch seine Religion verlassen hat.“

eingetragen am: 2017-05-08 12:49:38 IP:
geändert am: 2017-05-08 12:49:30 IP:

2017-05-21


10:00 Uhr

Freikirchen in Österreich 1100 Wien ...
Datum: 2017-05-21
Ort: 1100 Wien, WunderWerk (ehem. AnkerExpedithalle)
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstalter: Freikirchen in Österreich
Ansprechperson: Reinhold Eichinger
Email: freikirchen2017@gmx.at
Telefon: 0664 120 999 3
Webseite: http://www.freikirchen.at/reformation/
Eintritt: Eintritt FREI
Kinderprogramm: Kinderprogramm wird angeboten

zum Reformationsjahr 2017 wollen wir als Freikirchen die Gelegenheit nützen und auf den dritten Flügel der Reformation, die Hutterer (Habaner, Wiedertäufer) hinweisen. Verfolgt, gepeinigt, versklavt, ertränkt oder verbrannt - das war ihr Leben. Unter dieser Leidensbereitschaft waren die Hutterer willig, für Jesus in den Tod zu gehen. Dies geschah auch auf der ehemaligen Gänseweide (zur Orientierung: etwa wo die Urania in Wien heute steht). Bedeutende Hutterer von damals waren Elisabeth und Balthazar Hubmeier, welche beide auf Grund ihres Glaubens getötet wurden.

Dieser Gottesdienst steht ganz im Zeichen dieser Ereignisse. Auf Grund der Größe der Freikirchen in Österreich bieten wir wahlweise den Gottesdienst in Wien SÜD oder auch Wien NORD an.

Die Outdoor Veranstaltung zum Thema ist für 21. Oktober 2017 in der Wiener Innenstadt geplant.

eingetragen am: IP:
geändert am: 2017-05-24 15:07:27 IP: JA

2017-05-16


18:30 Uhr

Universität Wien 1010 Uni ...
Datum: 2017-05-16
Ort: 1010 Uni Wien,Universität Wien | Institut für Systematische Theologie Lehrstuhl für Dogmatik und Dogmengeschichte Schenkenstr. 8-10 (Hörsaal 47)
Beginn: 18:30 Uhr
Veranstalter: Universität Wien
Ansprechperson: Thomas Hürlimann
Email: dogmatik@univie.ac.at
Telefon: 0043 1 4277 30317
Webseite: https://dg-ktf.univie.ac.at/poetikdozentur/

Der Skandal des Kreuzes wird heute weithin verharmlost. An diese Beobachtung anschlie­ßend werden literarische Annäherungen an das Thema gesucht. Hürlimann: „Was ist christlich? Das Kreuz. Aber wir haben es durch Rauchverbots-Schilder ersetzt, und immer mehr Fremdenkurorte holen es von den Gipfeln herunter. Das Kreuz sinkt, nicht zum ersten Mal. Selbst ein Kardinal wagt sich damit nicht mehr nach Jerusalem, an den Fuß des Ölbergs. Gegen diesen Zeitwind wehrt sich die Literatur, denn es war schon immer ihre vornehmste Aufgabe, das Schwindende festzuhalten, das Verschwundene zu bewahren. Sie weiß: Dies ist unser Zeichen, mit dem wir stehen oder fallen. In großartigen Texten können wir jenem Christus begegnen, den auch seine Religion verlassen hat.“

eingetragen am: 2017-05-08 12:49:38 IP:
geändert am: 2017-05-08 12:49:16 IP:

2017-05-13


9:30 - 18:00 Uhr

Elijah House Austria Seebenste ...
Datum: 2017-05-13
Ort: Seebensteinerstrasse 42. 2823- Pitten Elijah House Austria
Beginn: 9:30 - 18:00 Uhr
Veranstalter: Elijah House Austria
Ansprechperson: Dagmar Pollit
Email: ehadagmarp@gmail.com
Telefon: 06502236771
Webseite: http://elijahhouse.at/trpr/#sem
Eintritt: Eintritt - Preise sind in der Eventbeschreibung angeführt
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm

Gott redet, schenkt Eindrücke,-
•aber was möchte Er damit sagen ?
•Welchen Einfluss hat dabei unsere Theologie und unser Gottesbild ?
•Wie gebe ich prophetische Eindrücke weiter?

Durch Impulsvorträge und viele praktische Übungen erhältst du Hilfestellung, wie du Eindrücke von Gott interpretieren und prophetische Worte weitergeben kannst. Hindernisse und Stolpersteine werden aufgezeigt und Stück für Stück abgetragen.

eingetragen am: 2017-03-15 10:59:38 IP: 80.123.96.142
geändert am: 2017-03-16 08:26:13 IP:

2017-05-10


10.-13.Mai Uhr

Key of David 4211 Albe ...
Datum: 2017-05-10
Ort: 4211 Alberndorf, Haus David
Beginn: 10.-13.Mai Uhr
Veranstalter: Key of David
Ansprechperson: Juliane Bosma
Email: info@keyofdavid.at
Webseite: http://www.keyofdavid.at

Höre auf dein Herz!
Aber ist es geheilt ??
Bei diesem Seminar erfahren wir, wie Jesus sowohl unsere Gebete wie auch uns selbst verfeinert.
Wir fangen nicht mit Leiden und Schmerzen an, sondern mit der freudigen Begegnung mit Jesus.
Wir bereiten Ihm einen Raum vor, in dem Er Seine Vollmacht und Trost ausübt und alte, geistliche Hindernisse
ausgeräumt werden.

Dies ist eine großartige Gelegenheit, dein Herz besser kennenzulernen! Sharon und Martin van Horn verstehen es wunderbar,
den Weg der Geborgenheit zu lehren und praktisch umzusetzen. Nimm' die Gelegenheit wahr, Du wirst es nicht bereuen!

Mehr dazu findest Du im angehängten Flyer

Es sind noch Plätze frei und du kannst dich gerne auf unserer Homepage anmelden unter www.keyofdavid.at

Gottes Segen

Eure Juliana und Team

eingetragen am: 2017-05-03 19:28:33 IP: 77.118.221.51
geändert am: 2017-06-07 09:09:36 IP:

2017-05-09


ICEJ
Datum: 2017-05-09
Veranstalter: ICEJ
Ansprechperson: Gemeinschaft ICEJ
Email: info@icej.de
Webseite: www.icej.de
Eintritt: per Email erfragen

Vortragstour vom 9. - 11. Mai 2017 mit dem jüdischen Rabbiner Shmuel Bowman aus Israel, der sich für Frieden und partnerschaftlichem Zusammenleben mit den Palästinensern einsetzt.

eingetragen am: 12.02.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-04-24 15:28:52 IP:

2017-05-09


18:30 Uhr

Wiener Stadtgebete 1040 Wien ...
Datum: 2017-05-09
Ort: 1040 Wien, Schelleingasse 16, ERF Medien
Beginn: 18:30 Uhr
Veranstalter: Wiener Stadtgebete
Ansprechperson: Robert Janscha
Email: Janscha@gmx.at

Gebet für Wien

eingetragen am: 2017-05-03 09:31:08 IP: 77.118.221.51
geändert am: 2017-05-03 09:33:48 IP:

2017-05-09


18:30 Uhr

Universität Wien 1010 Uni ...
Datum: 2017-05-09
Ort: 1010 Uni Wien,Universität Wien | Institut für Systematische Theologie Lehrstuhl für Dogmatik und Dogmengeschichte Schenkenstr. 8-10 (Hörsaal 47)
Beginn: 18:30 Uhr
Veranstalter: Universität Wien
Ansprechperson: Thomas Hürlimann
Email: dogmatik@univie.ac.at
Telefon: 0043 1 4277 30317
Webseite: https://dg-ktf.univie.ac.at/poetikdozentur/

Der Skandal des Kreuzes wird heute weithin verharmlost. An diese Beobachtung anschlie­ßend werden literarische Annäherungen an das Thema gesucht. Hürlimann: „Was ist christlich? Das Kreuz. Aber wir haben es durch Rauchverbots-Schilder ersetzt, und immer mehr Fremdenkurorte holen es von den Gipfeln herunter. Das Kreuz sinkt, nicht zum ersten Mal. Selbst ein Kardinal wagt sich damit nicht mehr nach Jerusalem, an den Fuß des Ölbergs. Gegen diesen Zeitwind wehrt sich die Literatur, denn es war schon immer ihre vornehmste Aufgabe, das Schwindende festzuhalten, das Verschwundene zu bewahren. Sie weiß: Dies ist unser Zeichen, mit dem wir stehen oder fallen. In großartigen Texten können wir jenem Christus begegnen, den auch seine Religion verlassen hat.“

eingetragen am: 2017-05-08 12:49:38 IP:
geändert am: 2017-05-08 23:38:34 IP:

2017-05-06


10 - 17:00 Uhr

ELAIA - Christengemeinden 4030 Linz ...
Datum: 2017-05-06
Ort: 4030 Linz, Angererhofweg 3, Rhema Gemeinde
Beginn: 10 - 17:00 Uhr
Veranstalter: ELAIA - Christengemeinden
Ansprechperson: Karl Peloschek
Email: office@peloschek.at
Webseite: http://elaia.at
Eintritt: Eintritt FREI - Kollekte wird eingehoben
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm

Informationen zum Kongress
Programm:
- Lobpreis
 - Fürbitte
 - Podiums-Interview  Referat
 - Gemeinschaft

Verpflegung: Getränke und ein Mittagssnack werden zum Kauf angeboten.
Nähere Infos unter www.elaia.at
Veranstalter: „Elaia Christengemeinden“ (ECG) Teil der staatlich anerkannten Kirche: „Freikirchen in Österreich”

eingetragen am: 2017-02-02 12:31:48 IP: 77.118.111.122
geändert am: 2017-07-15 00:33:52 IP:

2017-04-29


ICEJ Nürnberg
Datum: 2017-04-29
Ort: Nürnberg
Veranstalter: ICEJ
Ansprechperson: Gemeinschaft ICEJ
Email: info@icej.de
Webseite: www.icej.de
Eintritt: per Email erfragen

Gebetskonferenz in Nürnberg vom 29. April bis 1. Mai 2017

zusammen mit Christen an der Seite Israels, CFFI, Sächsische Israelfreunde und Gemeinsam für Nürnberg

eingetragen am: 12.02.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-04-24 15:28:34 IP:

2017-04-29


19:00 Uhr

CfaN 5020 Salz ...
Datum: 2017-04-29
Ort: 5020 Salzburg, Vogelweiderstraße 78, Pfingstkirche Salzburg
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstalter: CfaN
Ansprechperson: Winfried Wentland
Webseite: cfan.eu/events
Eintritt: Online-Anmeldung erforderlich: cfan.eu/events

Ein Blick hinter die Kulissen des Field-Leiters Winfried Wentland.
Winfried ist seit über 30 Jahren CfaN-Field-Direktor. Er berichtet von dramatischen Abenteuern in Afrika, den unzähligen Wundern während der Vorbereitung, des Transportes und Aufbaus der Großevangelisationen.
Diese Wunder gehen dem Wunder der Errettung voraus, wenn zehntausende Menschen ihre Entscheidungen für Jesus treffen.

Auf Leben oder Tod - von Winfried Wentland (Auszug aus seinem Buch)
Der Weg ist länger gewesen, als Sie sich vorstellen können, und er war voller Gefahren. Einige meiner Kollegen haben dabei sogar ihr Leben verloren. Über die Jahre habe ich Reinhard und anderen Mitarbeitern des Dienstes immer wieder sowohl unterhaltende als auch haarsträubende Geschichten von unseren Erlebnissen auf der Straße erzählt. Sie haben sie aufgenommen und niedergeschrieben und seit vielen Jahren immer wieder angeregt, dass ich ein Buch darüber schreiben soll. Letztendlich haben sie mich überzeugen können, und mit der Hilfe des Schriftstellers Stephen Bransford, der selbst Erfahrungen auf den Straßen im Hinterland Afrikas gemacht hat, habe ich die Geschichten zusammengestellt.

eingetragen am: 12.02.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-06-07 09:09:20 IP:

2017-04-28


19:00 Uhr

CfaN 3300 Amst ...
Datum: 2017-04-28
Ort: 3300 Amstetten, Arthur-Krupp--Straße 1, CZA
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstalter: CfaN
Ansprechperson: Winfried Wentland
Webseite: cfan.eu/events
Eintritt: Online-Anmeldung erforderlich: cfan.eu/events

Ein Blick hinter die Kulissen des Field-Leiters Winfried Wentland.
Winfried ist seit über 30 Jahren CfaN-Field-Direktor. Er berichtet von dramatischen Abenteuern in Afrika, den unzähligen Wundern während der Vorbereitung, des Transportes und Aufbaus der Großevangelisationen.
Diese Wunder gehen dem Wunder der Errettung voraus, wenn zehntausende Menschen ihre Entscheidungen für Jesus treffen.

Auf Leben oder Tod - von Winfried Wentland (Auszug aus seinem Buch)
Der Weg ist länger gewesen, als Sie sich vorstellen können, und er war voller Gefahren. Einige meiner Kollegen haben dabei sogar ihr Leben verloren. Über die Jahre habe ich Reinhard und anderen Mitarbeitern des Dienstes immer wieder sowohl unterhaltende als auch haarsträubende Geschichten von unseren Erlebnissen auf der Straße erzählt. Sie haben sie aufgenommen und niedergeschrieben und seit vielen Jahren immer wieder angeregt, dass ich ein Buch darüber schreiben soll. Letztendlich haben sie mich überzeugen können, und mit der Hilfe des Schriftstellers Stephen Bransford, der selbst Erfahrungen auf den Straßen im Hinterland Afrikas gemacht hat, habe ich die Geschichten zusammengestellt.

eingetragen am: 12.02.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-04-24 15:28:27 IP:

2017-04-27


19:00 Uhr

CfaN 1030 Wien ...
Datum: 2017-04-27
Ort: 1030 Wien, Baumgasse 72, VCC
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstalter: CfaN
Ansprechperson: Winfried Wentland
Webseite: cfan.eu/events
Eintritt: Online-Anmeldung erforderlich: cfan.eu/events

Ein Blick hinter die Kulissen des Field-Leiters Winfried Wentland.
Winfried ist seit über 30 Jahren CfaN-Field-Direktor. Er berichtet von dramatischen Abenteuern in Afrika, den unzähligen Wundern während der Vorbereitung, des Transportes und Aufbaus der Großevangelisationen.
Diese Wunder gehen dem Wunder der Errettung voraus, wenn zehntausende Menschen ihre Entscheidungen für Jesus treffen.

Auf Leben oder Tod - von Winfried Wentland (Auszug aus seinem Buch)
Der Weg ist länger gewesen, als Sie sich vorstellen können, und er war voller Gefahren. Einige meiner Kollegen haben dabei sogar ihr Leben verloren. Über die Jahre habe ich Reinhard und anderen Mitarbeitern des Dienstes immer wieder sowohl unterhaltende als auch haarsträubende Geschichten von unseren Erlebnissen auf der Straße erzählt. Sie haben sie aufgenommen und niedergeschrieben und seit vielen Jahren immer wieder angeregt, dass ich ein Buch darüber schreiben soll. Letztendlich haben sie mich überzeugen können, und mit der Hilfe des Schriftstellers Stephen Bransford, der selbst Erfahrungen auf den Straßen im Hinterland Afrikas gemacht hat, habe ich die Geschichten zusammengestellt.

eingetragen am: 12.02.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-04-24 15:28:21 IP:

2017-04-23


14 Uhr

Schalom Biblisches Leben 8053 Graz ...
Datum: 2017-04-23
Ort: 8053 Graz, Kärntnerstraße 311
Beginn: 14 Uhr
Veranstalter: Schalom Biblisches Leben
Ansprechperson: Elisabeth Lindenthaler
Email: info@schalom-austria.at
Telefon: +43 664 3986636
Webseite: http://www.schalom-austria.at
Eintritt: Eintritt FREI
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm

5 Stunden Lobpreis und Anbetung
wir suchen das Angesicht Gottes und lassen uns überraschen, was Er vor hat
Heilungen, Befreiung, Erfrischung, prophetische Worte

eingetragen am: 2017-04-05 10:19:35 IP: 193.83.54.13
geändert am: 2017-04-24 15:28:18 IP:

2017-04-23


10:00 Uhr

Christliches Zentrum Wien 1210 Wien ...
Datum: 2017-04-23
Ort: 1210 Wien, VHS Angererstrasse 14, Haus der Begegnung
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstalter: Christliches Zentrum Wien
Ansprechperson: Karl Peloschek
Email: office@czw.at
Telefon: 0664 120 999 3
Webseite: http://czw.at
Eintritt: Eintritt FREI - Kollekte wird eingehoben
Kinderprogramm: Kinderprogramm wird angeboten

Die Kindersegnung ist eine Glaubenshandlung. Die Segnung ist bereits in den Evangelien dokumentiert.
Matthäus 19:13-15
"13 Da brachte man Kinder zu ihm, damit er ihnen die Hände auflegte und für sie betete. Die Jünger aber wiesen die Leute schroff ab. 14 Doch Jesus sagte: Lasst die Kinder zu mir kommen; hindert sie nicht daran! Denn Menschen wie ihnen gehört das Himmelreich. 15 Dann legte er ihnen die Hände auf und zog weiter."

Weitere Verweisstellen: Markus 10:13-16 und Lukas 18:15-17

eingetragen am: 2017-04-24 17:01:10 IP: 77.118.221.51
geändert am: 2017-05-24 15:07:45 IP:

2017-04-22


ICEJ Auschwitz
Datum: 2017-04-22
Ort: Auschwitz
Veranstalter: ICEJ
Ansprechperson: Gemeinschaft ICEJ
Email: info@icej.de
Webseite: www.icej.de
Eintritt: per Email erfragen

Marsch des Lebens vom 22.-25. April 2017
von Auschwitz nach Birkenau, großer Gedenkmarsch in Polen mit tausenden jüdischer Jugendlicher und Holocaust-Überlebenden

eingetragen am: 12.02.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-04-24 15:27:59 IP:

2017-04-22


ICEJ Theresien ...
Datum: 2017-04-22
Ort: Theresienstadt und Prag
Veranstalter: ICEJ
Ansprechperson: Gemeinschaft ICEJ
Email: info@icej.de
Webseite: www.icej.de
Eintritt: per Email erfragen

Gedenk- und Bildungsreise mit Schülsern und Erwachsenen nach Theresienstadt und Prag vom 22.-25. April 2017

Mit Kultur gegen Antisemitismus

eingetragen am: 12.02.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-04-24 15:28:04 IP:

2017-04-21


Baptistengemeinde Freilassing 83395 Fre ...
Datum: 2017-04-21
Ort: 83395 Freilassing, Baptistengemeinde Freilassing, Industriestraße 8
Veranstalter: Baptistengemeinde Freilassing
Ansprechperson: Lily Lutz
Email: anmeldung@efg-freilassing.de
Webseite: www.baptistengemeinde-freilassing.de
Eintritt: E-Mail: anmeldung@efg-freilassing.de

21. - 23. April 2017
mit Ben Fitzgerald - Chris Pöschl - David Krexa
Paul Yonngi Cho, südkoreanischer Pastor und Evangelist, hatte vor Jahren einen prophetischen Eindruck vom südöstlichsten Teil Bayerns, dem Rupertiwinkel, dass hier ein Erweckungsfeuer ausbricht, und das Land für Gott brannte. Genau danach sehnen wir uns, dass die Herzen der Menschen erweckt werden und brennen für Jesus Christus!

E-Mail: anmeldung@efg-freilassing.de

(Teilnehmerzahl begrenzt)

Veranstaltungsort: Baptistengemeinde Freiassing • Industriestraße 8 • 83395 Freilassing

eingetragen am: 12.02.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-04-24 15:27:54 IP:

2017-04-10


ICEJ Stuttgart
Datum: 2017-04-10
Ort: Stuttgart
Veranstalter: ICEJ
Ansprechperson: Gemeinschaft ICEJ
Email: info@icej.de
Webseite: www.icej.de
Eintritt: per Email erfragen

Ein unvergesslicher Abend über die Bedeutung des Pessach-Festes
im ICEJ-Zentrum Stuttgart.
Ein Event-Dinner zum Exodus.

eingetragen am: 12.02.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-04-24 15:27:32 IP:

2017-04-10


18:30 Uhr

Ichtys Gemeinde 2700 Wr. ...
Datum: 2017-04-10
Ort: 2700 Wr. Neustadt, Zulingergasse 6, Ichtys Gemeinde
Beginn: 18:30 Uhr
Veranstalter: Ichtys Gemeinde
Ansprechperson: Helmuth Eiwen
Email: office@ichthys.at
Telefon: 02622-83944
Webseite: http://www.ichthys.at
Eintritt: Eintritt - Preise sind in der Eventbeschreibung angeführt
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm

Das Passafest erinnert an die große Befreiung Israels aus der Sklaverei in Ägypten. Am Abend vor dem Auszug mußte jede Familie ein einjähriges, fehlerloses Lamm schlachten und mit dem Blut des Lammes die Türpfosten des Hauses bestreichen.

Jesus wurde am Vortag zum Passahfest gekreuzigt und hat an diesem Tag sein Leben als das wahre Passahlamm zur Erlösung von unseren Sünden hingegeben.

Die Liturgie des Sederabends (Beginn des Passahfestes) ist voll von Symbolen und Zeichen, die auf Jesu Leiden, Sterben und seine Auferstehung hinweisen.

Anmeldung erforderlich. Da wir bei Tischen sitzen werden, benötigen wir eine Anmeldung für diesen Abend bis spätestens 6.4.2017
Telefonisch oder Email: office@ichthys.at
Erwachsener 7,-- Euro
Kind 5,-- Euro

eingetragen am: 2017-03-16 14:25:55 IP: 178.113.235.201
geändert am: 2017-05-24 15:07:56 IP:

2017-04-08


8:30 - 18:00 Uhr

Elijah House Austria 2823, Pit ...
Datum: 2017-04-08
Ort: 2823, Pitten, Seebensteinerstr. 42
Beginn: 8:30 - 18:00 Uhr
Veranstalter: Elijah House Austria
Ansprechperson: Simon Pollit
Email: ehasimonp@gmail.com
Telefon: 06503333772
Webseite: http://elijahhouse.at/trpr/#sgw
Eintritt: Eintritt - Preise sind in der Eventbeschreibung angeführt

Fünf tägiger Trainingsblock
Durch inspirierende Lehre, Zeiten der Begegnung mit Gott sowie eine starke Kleingruppendynamik sollen die Teilnehmer:
Durchbruch in eine innige Gemeinschaft mit Gott erleben
Heiligung und Freisetzung durch die Umgestaltung des inneren Menschen erfahren
Ihre Berufung und Identität in Jesus finden
Gottes Herz & ihr eigenes Herz besser kennen lernen
neuen Mut zur Versöhnung empfangen
Autorität ergreifen – mündig unter Autorität leben lernen
…. u.v. mehr
Sprecher: Elijah House Team
Kosten und weitere Information klicke auf unseren homepage link.

eingetragen am: 2017-03-15 10:39:38 IP: 80.123.96.142
geändert am: 2017-03-16 08:26:54 IP:

2017-03-30


19:00 Uhr

Regina Polak 1010
Datum: 2017-03-30
Ort: 1010
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstalter: Regina Polak
Ansprechperson: Regina Polak
Email: monika.mannsbarth@univie.ac.at

Ob religiös oder säkular, orthodox oder progressiv, zionistisch oder antizionistisch, ob in und außerhalb Israels lebend: die Beziehung zu Land und Staat Israel gehört zum jüdischen Selbstverständnis. So schreiben auch die „Hinweise und Richtlinien für eine richtige Darstellung von Juden und Judentum in der Predigt und in der Katechese der katholischen Kirche“ (1985) der Kommission für die religiösen Beziehungen zum Judentum: „Die Christen sind dazu aufgefordert, diese religiöse Bindung zu verstehen, die in der biblischen Tradition tief verwurzelt ist.“

Während eines viermonatigen Forschungsaufenthaltes im Sommersemester 2016 an der Universität Haifa hat Regina Polak das versucht. Der Vortrag gibt einen Einblick in Lernerfahrungen in Israel und deren praktisch-theologische Konsequenzen: Was bedeutet christlich-jüdischer Dialog aus pastoraltheologischer Perspektive? Leben mit und Lernen von Differenz, Antizionismus und Glaubenstransformation als theologische Herausforderungen werden Thema des Abends sein.

Anmeldung bei: Opens window for sending emailmonika.mannsbarth@univie.ac.at

eingetragen am: 12.02.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-04-24 15:27:22 IP:

2017-03-25


08:30-17:00 Uhr

Hearts at Home 2512 Trib ...
Datum: 2017-03-25
Ort: 2512 Tribuswinkel Josefsthalerstraße 26
Beginn: 08:30-17:00 Uhr
Veranstalter: Hearts at Home
Ansprechperson: Karin Ebert
Email: heartsathomevienna@gmail.com
Webseite: hearts-at-home.org
Eintritt: € 36,-- Anmeldegebühr

Frauen sind nicht dafür gemacht, Mutterschaft im Alleingang zu leben. Wir sind dafür gemacht, Mutterschaft in Beziehung mit anderen Müttern zu leben, die auch selbst genau wissen, wie das Leben als Mutter ist. Wir sind ebenso dafür gemacht, Mutterschaft in Beziehung mit dem Gott zu leben, der uns erschaffen hat.
mit den Sprecherinnen:
- Karin Ebert
- Ersébet Eichinger
- Debby Nichols
- Nikki Lörnitzo

Anmeldung bis 21.03.2017 (Anmeldedaten per Email erfragen)

eingetragen am: 12.02.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-07-15 02:00:09 IP:

2017-03-21


19:30 Uhr

Every Nation Innsbruck 6020 Inns ...
Datum: 2017-03-21
Ort: 6020 Innsbruck, Josef-Wilberger-Straße 9
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstalter: Every Nation Innsbruck
Ansprechperson: Markus Marosch
Email: innsbruck@everynation.at

Ed Traut ist in Südafrika geboren und aufgewachsen. Im Alter von dreizehn Jahren entschied er sich für ein Leben mit Jesus Christus. Auch wenn es starke Beweise für die prophetische Begabung früh in seinem Leben gab, diente er für einige Jahre pastoral, bis eine tiefe Begegnung mit dem Herrn in motivierte, den Dienst "Prophetic Voice Ministeries" in Südafrika zu gründen.


1998 zog er mit seiner Familie nach Texas. Dort gründete Ed "Prophetic Life Ministeries". Ed ist ein weltweit gefragter Sprecher für Seminare und Konferenzen, der durch seine lebendige Art der Verkündigung seine Zuhörer begeistert.

Ed Traut ist Autor mehrerer Bücher: "Biblische Fakten über Prophetie" ist auch auf deutsch erschienen.

eingetragen am: 03.03.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-06-07 09:07:25 IP:

2017-03-20


19:00 Uhr

EV Gemeinde Meidling 1120 Wien ...
Datum: 2017-03-20
Ort: 1120 Wien, Gertrude-Wondrack-Platz 4, Evangelikale Gemeinde Meidling
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstalter: EV Gemeinde Meidling
Ansprechperson: . .
Email: office@eg-wien-meidling.at
Webseite: http://www.eg-wien-meidling.at
Eintritt: Eintritt FREI

Infoabend - Heilung nach Abtreibung

eingetragen am: 2017-03-19 19:41:01 IP: 178.113.206.56
geändert am: 2017-07-15 00:32:55 IP:

2017-03-19


09:30 Uhr

Baptistengemeinde Freilassing 83395 Fre ...
Datum: 2017-03-19
Ort: 83395 Freilassing, Industriestraße 8
Beginn: 09:30 Uhr
Veranstalter: Baptistengemeinde Freilassing
Ansprechperson: Peter Lutz
Email: info@baptistengemeinde-freilassing.de

Ed Traut ist in Südafrika geboren und aufgewachsen. Im Alter von dreizehn Jahren entschied er sich für ein Leben mit Jesus Christus. Auch wenn es starke Beweise für die prophetische Begabung früh in seinem Leben gab, diente er für einige Jahre pastoral, bis eine tiefe Begegnung mit dem Herrn in motivierte, den Dienst "Prophetic Voice Ministeries" in Südafrika zu gründen.

1998 zog er mit seiner Familie nach Texas. Dort gründete Ed "Prophetic Life Ministeries". Ed ist ein weltweit gefragter Sprecher für Seminare und Konferenzen, der durch seine lebendige Art der Verkündigung seine Zuhörer begeistert.

Ed Traut ist Autor mehrerer Bücher: "Biblische Fakten über Prophetie" ist auch auf deutsch erschienen.

eingetragen am: 03.03.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-04-24 15:26:42 IP:

2017-03-19


18:00 Uhr

Agape Gospel Church 5020 Salz ...
Datum: 2017-03-19
Ort: 5020 Salzburg, Vogelweiderstraße 34
Beginn: 18:00 Uhr
Veranstalter: Agape Gospel Church
Ansprechperson: Rainer Nüßlein
Email: info@agape-gospel-church.at

Ed Traut ist in Südafrika geboren und aufgewachsen. Im Alter von dreizehn Jahren entschied er sich für ein Leben mit Jesus Christus. Auch wenn es starke Beweise für die prophetische Begabung früh in seinem Leben gab, diente er für einige Jahre pastoral, bis eine tiefe Begegnung mit dem Herrn in motivierte, den Dienst "Prophetic Voice Ministeries" in Südafrika zu gründen.

1998 zog er mit seiner Familie nach Texas. Dort gründete Ed "Prophetic Life Ministeries". Ed ist ein weltweit gefragter Sprecher für Seminare und Konferenzen, der durch seine lebendige Art der Verkündigung seine Zuhörer begeistert.

Ed Traut ist Autor mehrerer Bücher: "Biblische Fakten über Prophetie" ist auch auf deutsch erschienen.

eingetragen am: 03.03.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-04-24 15:26:48 IP:

2017-03-19


09:30 Uhr

ICEJ Österreich 5280 Brau ...
Datum: 2017-03-19
Ort: 5280 Braunau | Laabstraße 36 Freie Christengemeinde Braunau Kontakt: 0676-89692600 | www.fcg-braunau.at
Beginn: 09:30 Uhr
Veranstalter: ICEJ Österreich
Ansprechperson: Karl Klanner
Email: info@icej.at
Webseite: www.icej.at

Juha Ketola, Internationaler Direktor der Internationalen Christlichen Botschaft Jerusalem.
Juha Ketola ist seit 1985 als Evangelist und Pastor tätig. Er studierte am International Bible Institute of London Kensington Temple Theologie und ist ordinierter Pastor der Pfingstgemeinden Kanadas und Finnlands. Seit 2000 arbeitet er in Finnland und anderen Ländern, wo er mit lokalen Pastoren Gottesdienste und Evangelisationen veranstaltet, seit 1996 mit und für die Internationale Christliche Botschaft Jerusalem. Gemeinsam mit seiner Frau Kati lebt er in Jerusalem. Das Paar hat drei Kinder und zwei Enkelkinder.

eingetragen am: 03.03.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-04-24 15:26:54 IP:

2017-03-19


18:00 Uhr

ICEJ Österreich 5020 Salz ...
Datum: 2017-03-19
Ort: 5020 Salzburg | Judengasse 13 LIFE Church Im Zentrum Salzburg Kontakt: 0664-3006655 | www.imzentrum.co.at
Beginn: 18:00 Uhr
Veranstalter: ICEJ Österreich
Ansprechperson: Karl Klanner
Email: info@icej.at
Webseite: www.icej.at

Juha Ketola, Internationaler Direktor der Internationalen Christlichen Botschaft Jerusalem.
Juha Ketola ist seit 1985 als Evangelist und Pastor tätig. Er studierte am International Bible Institute of London Kensington Temple Theologie und ist ordinierter Pastor der Pfingstgemeinden Kanadas und Finnlands. Seit 2000 arbeitet er in Finnland und anderen Ländern, wo er mit lokalen Pastoren Gottesdienste und Evangelisationen veranstaltet, seit 1996 mit und für die Internationale Christliche Botschaft Jerusalem. Gemeinsam mit seiner Frau Kati lebt er in Jerusalem. Das Paar hat drei Kinder und zwei Enkelkinder.

eingetragen am: 03.03.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-04-24 15:26:59 IP:

2017-03-18


18:00 Uhr

Ambassadors of Peace 4030 Linz ...
Datum: 2017-03-18
Ort: 4030 Linz, Angererhofweg 3, Rhema Gemeinde
Beginn: 18:00 Uhr
Veranstalter: Ambassadors of Peace
Ansprechperson: Maria Winklbauer
Email: m.winklbauer@wozabal.com
Telefon: 0664 2019 955
Eintritt: Eintritt FREI

Sehr geehrter Leser, wir als Team des Vereins Ambassadors of Peace möchten Sie als Ehrengast zu unserer Veranstaltung 20 Jahre Versöhnungsdienst am Samstag, den 18. März 2017 um 18:00 Uhr nach Linz einladen.

Vor 20 Jahren haben wir begonnen, die Überlebenden des Holocaust in Israel in Altenheimen zu besuchen. Aus diesem Anlass geben wir einen Rückblick, wie sich der Dienst in dieser Zeit entwickelt hat. Von Beginn an war es unser Ziel und Wunsch, ein Zeichen zu setzen und zu beweisen, dass viele Österreicher nicht mehr so denken wie in der Vergangenheit! Es ist uns eine Herzensangelegenheit Jahr für Jahr im Sommer nach Israel zu reisen um mit Überlebenden des Holocaust Zeit zu verbringen. Dadurch sind bereits viele tiefe Freundschaften entstanden. Auch mit der nächsten Generation haben sich Freundschaften entwickelt; hier findet teilweise ein reger Austausch per Mail, Telefon oder auf persönlicher Ebene statt.

Es ist uns eine Ehre und Freude, Sie als unseren Gast zu dieser Feier einzuladen.

In der Hoffnung auf Ihre Zusage verbleiben wir mit freundlichen Grüßen.

Mit der Bitte um Bekanntmachung in der Gemeinde

Hochachtungsvoll

Maria Winklbauer
Ambassadors of peace

eingetragen am: 2017-02-23 10:56:44 IP: 77.118.46.219
geändert am: 2017-04-24 15:26:21 IP:

2017-03-18


20:00 Uhr

Baptistengemeinde Freilassing 83395 Fre ...
Datum: 2017-03-18
Ort: 83395 Freilassing, Industriestraße 8
Beginn: 20:00 Uhr
Veranstalter: Baptistengemeinde Freilassing
Ansprechperson: Peter Lutz
Email: info@baptistengemeinde-freilassing.de

Ed Traut ist in Südafrika geboren und aufgewachsen. Im Alter von dreizehn Jahren entschied er sich für ein Leben mit Jesus Christus. Auch wenn es starke Beweise für die prophetische Begabung früh in seinem Leben gab, diente er für einige Jahre pastoral, bis eine tiefe Begegnung mit dem Herrn in motivierte, den Dienst "Prophetic Voice Ministeries" in Südafrika zu gründen.

1998 zog er mit seiner Familie nach Texas. Dort gründete Ed "Prophetic Life Ministeries". Ed ist ein weltweit gefragter Sprecher für Seminare und Konferenzen, der durch seine lebendige Art der Verkündigung seine Zuhörer begeistert.

Ed Traut ist Autor mehrerer Bücher: "Biblische Fakten über Prophetie" ist auch auf deutsch erschienen.

eingetragen am: 03.03.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-04-24 15:26:29 IP:

2017-03-18


17:00 Uhr

ICEJ Österreich 1030 Wien ...
Datum: 2017-03-18
Ort: 1030 Wien | Baumgasse 72 Vienna Christian Center Kontakt: 0676-89694101 | www.jesuszentrum.at
Beginn: 17:00 Uhr
Veranstalter: ICEJ Österreich
Ansprechperson: Karl Klanner
Email: info@icej.at
Webseite: www.icej.at

Juha Ketola, Internationaler Direktor der Internationalen Christlichen Botschaft Jerusalem.
Juha Ketola ist seit 1985 als Evangelist und Pastor tätig. Er studierte am International Bible Institute of London Kensington Temple Theologie und ist ordinierter Pastor der Pfingstgemeinden Kanadas und Finnlands. Seit 2000 arbeitet er in Finnland und anderen Ländern, wo er mit lokalen Pastoren Gottesdienste und Evangelisationen veranstaltet, seit 1996 mit und für die Internationale Christliche Botschaft Jerusalem. Gemeinsam mit seiner Frau Kati lebt er in Jerusalem. Das Paar hat drei Kinder und zwei Enkelkinder.

eingetragen am: 03.03.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-04-24 15:26:35 IP:

2017-03-17


20:00 Uhr

Baptistengemeinde Freilassing 83395 Fre ...
Datum: 2017-03-17
Ort: 83395 Freilassing, Industriestraße 8
Beginn: 20:00 Uhr
Veranstalter: Baptistengemeinde Freilassing
Ansprechperson: Peter Lutz
Email: info@baptistengemeinde-freilassing.de

Ed Traut ist in Südafrika geboren und aufgewachsen. Im Alter von dreizehn Jahren entschied er sich für ein Leben mit Jesus Christus. Auch wenn es starke Beweise für die prophetische Begabung früh in seinem Leben gab, diente er für einige Jahre pastoral, bis eine tiefe Begegnung mit dem Herrn in motivierte, den Dienst "Prophetic Voice Ministeries" in Südafrika zu gründen.

1998 zog er mit seiner Familie nach Texas. Dort gründete Ed "Prophetic Life Ministeries". Ed ist ein weltweit gefragter Sprecher für Seminare und Konferenzen, der durch seine lebendige Art der Verkündigung seine Zuhörer begeistert.

Ed Traut ist Autor mehrerer Bücher: "Biblische Fakten über Prophetie" ist auch auf deutsch erschienen.

eingetragen am: 03.03.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-04-24 15:26:09 IP:

2017-03-17


19:30 Uhr

ICEJ Österreich 6840 Götz ...
Datum: 2017-03-17
Ort: 6840 Götzis | Am Garnmarkt 5 Offene Christliche Gemeinschaft
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstalter: ICEJ Österreich
Ansprechperson: Karl Klanner
Email: info@icej.at
Webseite: www.icej.at

Juha Ketola, Internationaler Direktor der Internationalen Christlichen Botschaft Jerusalem.
Juha Ketola ist seit 1985 als Evangelist und Pastor tätig. Er studierte am International Bible Institute of London Kensington Temple Theologie und ist ordinierter Pastor der Pfingstgemeinden Kanadas und Finnlands. Seit 2000 arbeitet er in Finnland und anderen Ländern, wo er mit lokalen Pastoren Gottesdienste und Evangelisationen veranstaltet, seit 1996 mit und für die Internationale Christliche Botschaft Jerusalem. Gemeinsam mit seiner Frau Kati lebt er in Jerusalem. Das Paar hat drei Kinder und zwei Enkelkinder.

eingetragen am: 03.03.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-04-24 15:26:16 IP:

2017-03-16


FCG Wels 4600 Wels ...
Datum: 2017-03-16
Ort: 4600 Wels, Wiesenstraße 52
Veranstalter: FCG Wels
Ansprechperson: Fred Lambert
Email: office@missionskonferenz.at
Telefon: 07242 465 78
Webseite: missionskonferenz.at
Eintritt: Eintritt FREI

MISSIONSKONFERENZ 2017
DIE MISSIONSKONFERENZ IST KEINE KONFERENZ, ZU DER MAN EINFACH HINGEHT, UM SICH BERIESELN ZU LASSEN, UM DANN MIT EINER MENGE NEUER GESCHICHTEN NACH HAUSE ZU GEHEN.

GANZ IM GEGENTEIL: BEI DIESER KONFERENZ MIT DEM MOTTO “LET’S GO” GEHT ES DARUM, WIE JEDER EINZELNE VON UNS, DU UND ICH, TEILHABEN KANN AN GOTTES WELTUMSPANNENDEM WIRKEN.

SEI DABEI, WENN DU DICH INSPIRIEREN LASSEN MÖCHTEST!
DICH ERWARTEN INTERNATIONALER LOBPREIS, SPANNENDE VORTRÄGE VON REFERENTEN AUS ALLER WELT, INFOSTÄNDE BEKANNTER MISSIONSORGANISATIONEN UND VIELES MEHR!

eingetragen am: 12.02.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-04-24 15:25:54 IP:

2017-03-16


19:30 Uhr

ICEJ Österreich 7431 Bad ...
Datum: 2017-03-16
Ort: 7431 Bad Tatzmannsdorf, Kirchenstraße 14
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstalter: ICEJ Österreich
Ansprechperson: Karl Klanner
Email: info@icej.at
Webseite: www.icej.at

Juha Ketola, Internationaler Direktor der Internationalen Christlichen Botschaft Jerusalem.
Juha Ketola ist seit 1985 als Evangelist und Pastor tätig. Er studierte am International Bible Institute of London Kensington Temple Theologie und ist ordinierter Pastor der Pfingstgemeinden Kanadas und Finnlands. Seit 2000 arbeitet er in Finnland und anderen Ländern, wo er mit lokalen Pastoren Gottesdienste und Evangelisationen veranstaltet, seit 1996 mit und für die Internationale Christliche Botschaft Jerusalem. Gemeinsam mit seiner Frau Kati lebt er in Jerusalem. Das Paar hat drei Kinder und zwei Enkelkinder.

eingetragen am: 03.03.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-04-24 15:26:03 IP:

2017-03-15


19:00 Uhr

Life Church Villach 9500 Vill ...
Datum: 2017-03-15
Ort: 9500 Villach, Karawankenweg 2
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstalter: Life Church Villach
Ansprechperson: Franz Fuzelnig
Email: villach@lifechurch.at

Ed Traut ist in Südafrika geboren und aufgewachsen. Im Alter von dreizehn Jahren entschied er sich für ein Leben mit Jesus Christus. Auch wenn es starke Beweise für die prophetische Begabung früh in seinem Leben gab, diente er für einige Jahre pastoral, bis eine tiefe Begegnung mit dem Herrn in motivierte, den Dienst "Prophetic Voice Ministeries" in Südafrika zu gründen.

1998 zog er mit seiner Familie nach Texas. Dort gründete Ed "Prophetic Life Ministeries". Ed ist ein weltweit gefragter Sprecher für Seminare und Konferenzen, der durch seine lebendige Art der Verkündigung seine Zuhörer begeistert.

Ed Traut ist Autor mehrerer Bücher: "Biblische Fakten über Prophetie" ist auch auf deutsch erschienen.

eingetragen am: 03.03.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-06-07 09:06:28 IP:

2017-03-14


19:00 Uhr

Ichthys Gemeinde Wiener Neustadt 2700 Wr. ...
Datum: 2017-03-14
Ort: 2700 Wr. Neustadt, Zulingergasse 6
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstalter: Ichthys Gemeinde Wiener Neustadt
Ansprechperson: Helmut Eiwen
Email: office@ichthys.at

Ed Traut ist in Südafrika geboren und aufgewachsen. Im Alter von dreizehn Jahren entschied er sich für ein Leben mit Jesus Christus. Auch wenn es starke Beweise für die prophetische Begabung früh in seinem Leben gab, diente er für einige Jahre pastoral, bis eine tiefe Begegnung mit dem Herrn in motivierte, den Dienst "Prophetic Voice Ministeries" in Südafrika zu gründen.

1998 zog er mit seiner Familie nach Texas. Dort gründete Ed "Prophetic Life Ministeries". Ed ist ein weltweit gefragter Sprecher für Seminare und Konferenzen, der durch seine lebendige Art der Verkündigung seine Zuhörer begeistert.

Ed Traut ist Autor mehrerer Bücher: "Biblische Fakten über Prophetie" ist auch auf deutsch erschienen.

eingetragen am: 03.03.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-06-06 23:32:26 IP:

2017-03-12


09:30 Uhr

Pentecostal church Zvolen Slovakia 960 01 Bu ...
Datum: 2017-03-12
Ort: 960 01 Buzulucká 3 Zvolen
Beginn: 09:30 Uhr
Veranstalter: Pentecostal church Zvolen Slovakia
Ansprechperson: Madaras Cyril
Email: cyril.madaras@gmail.com

Ed Traut ist in Südafrika geboren und aufgewachsen. Im Alter von dreizehn Jahren entschied er sich für ein Leben mit Jesus Christus. Auch wenn es starke Beweise für die prophetische Begabung früh in seinem Leben gab, diente er für einige Jahre pastoral, bis eine tiefe Begegnung mit dem Herrn in motivierte, den Dienst "Prophetic Voice Ministeries" in Südafrika zu gründen.

1998 zog er mit seiner Familie nach Texas. Dort gründete Ed "Prophetic Life Ministeries". Ed ist ein weltweit gefragter Sprecher für Seminare und Konferenzen, der durch seine lebendige Art der Verkündigung seine Zuhörer begeistert.

Ed Traut ist Autor mehrerer Bücher: "Biblische Fakten über Prophetie" ist auch auf deutsch erschienen.

eingetragen am: 03.03.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-04-24 15:25:35 IP:

2017-03-11


19:00 Uhr

Vienna Worship Night 1100 Wien ...
Datum: 2017-03-11
Ort: 1100 Wien, FCG WunderWerk (Expedithalle) in der Absberggasse 27/8
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstalter: Vienna Worship Night
Ansprechperson: Johannes Diem

Liebe Anbeter!
Ich darf euch wieder einladen zur nächsten VIENNA WORSHIP NIGHT, die am 11.3.2017 zum ersten Mal in den neuen Räumen der FCG WunderWerk (Expedithalle) in der Absberggasse 27/8  1100 Wien stattfinden wird!
Wir treffen uns im Jugendraum im 2.Stock des Gebäudes. Es wird beschildert sein.

Wir freuen uns darauf, in diesem neuen geistlichen Zentrum in unserer Hauptstadt die Vienna Worship Nights weiterführen zu können!
Komm &  lade auch gerne andere Leute ein, die es am Herzen haben an einem Ort der Einheit mit Christen aus unterschiedlichen Konfessionen in Wien unseren Herrn Jesus Christus zu erheben!

Liebe Grüße Johannes

eingetragen am: 12.02.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-04-24 15:25:23 IP:

2017-03-11


10:00 14:00 Uhr

Pentecostal church Zvolen Slovakia 960 01 Bu ...
Datum: 2017-03-11
Ort: 960 01 Buzulucká 3 Zvolen
Beginn: 10:00 14:00 Uhr
Veranstalter: Pentecostal church Zvolen Slovakia
Ansprechperson: Madaras Cyril
Email: cyril.madaras@gmail.com

Ed Traut ist in Südafrika geboren und aufgewachsen. Im Alter von dreizehn Jahren entschied er sich für ein Leben mit Jesus Christus. Auch wenn es starke Beweise für die prophetische Begabung früh in seinem Leben gab, diente er für einige Jahre pastoral, bis eine tiefe Begegnung mit dem Herrn in motivierte, den Dienst "Prophetic Voice Ministeries" in Südafrika zu gründen.

1998 zog er mit seiner Familie nach Texas. Dort gründete Ed "Prophetic Life Ministeries". Ed ist ein weltweit gefragter Sprecher für Seminare und Konferenzen, der durch seine lebendige Art der Verkündigung seine Zuhörer begeistert.

Ed Traut ist Autor mehrerer Bücher: "Biblische Fakten über Prophetie" ist auch auf deutsch erschienen.

eingetragen am: 03.03.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-04-24 15:25:29 IP:

2017-03-08


18:00 Uhr

Apostolic Church Breclav Czech Republic 69141 Bř ...
Datum: 2017-03-08
Ort: 69141 Břeclav 4, Tylova 811/6, Břeclav-Poštorná
Beginn: 18:00 Uhr
Veranstalter: Apostolic Church Breclav Czech Republic
Ansprechperson: Karel Kana
Email: karel.kana4@gmail.com

Ed Traut ist in Südafrika geboren und aufgewachsen. Im Alter von dreizehn Jahren entschied er sich für ein Leben mit Jesus Christus. Auch wenn es starke Beweise für die prophetische Begabung früh in seinem Leben gab, diente er für einige Jahre pastoral, bis eine tiefe Begegnung mit dem Herrn in motivierte, den Dienst "Prophetic Voice Ministeries" in Südafrika zu gründen.

1998 zog er mit seiner Familie nach Texas. Dort gründete Ed "Prophetic Life Ministeries". Ed ist ein weltweit gefragter Sprecher für Seminare und Konferenzen, der durch seine lebendige Art der Verkündigung seine Zuhörer begeistert.

Ed Traut ist Autor mehrerer Bücher: "Biblische Fakten über Prophetie" ist auch auf deutsch erschienen.

eingetragen am: 03.03.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-04-24 15:25:17 IP:

2017-03-07


18:00 Uhr

Apostolic Church Breclav Czech Republic 69141 Bř ...
Datum: 2017-03-07
Ort: 69141 Břeclav 4, Tylova 811/6, Břeclav-Poštorná
Beginn: 18:00 Uhr
Veranstalter: Apostolic Church Breclav Czech Republic
Ansprechperson: Karel Kana
Email: karel.kana4@gmail.com

Ed Traut ist in Südafrika geboren und aufgewachsen. Im Alter von dreizehn Jahren entschied er sich für ein Leben mit Jesus Christus. Auch wenn es starke Beweise für die prophetische Begabung früh in seinem Leben gab, diente er für einige Jahre pastoral, bis eine tiefe Begegnung mit dem Herrn in motivierte, den Dienst "Prophetic Voice Ministeries" in Südafrika zu gründen.

1998 zog er mit seiner Familie nach Texas. Dort gründete Ed "Prophetic Life Ministeries". Ed ist ein weltweit gefragter Sprecher für Seminare und Konferenzen, der durch seine lebendige Art der Verkündigung seine Zuhörer begeistert.

Ed Traut ist Autor mehrerer Bücher: "Biblische Fakten über Prophetie" ist auch auf deutsch erschienen.

eingetragen am: 03.03.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-04-24 15:25:12 IP:

2017-03-06


19:00 Uhr

Christliches Zentrum Wien 2203
Datum: 2017-03-06
Ort: 2203
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstalter: Christliches Zentrum Wien
Ansprechperson: Karl Peloschek
Email: office@czw.at
Telefon: 0664 120 999 3
Webseite: www.czw.at
Eintritt: Eintritt FREI - Kollekte wird eingehoben
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm

Ed Traut ist in Südafrika geboren und aufgewachsen. Im Alter von dreizehn Jahren entschied er sich für ein Leben mit Jesus Christus. Auch wenn es starke Beweise für die prophetische Begabung früh in seinem Leben gab, diente er für einige Jahre pastoral, bis eine tiefe Begegnung mit dem Herrn in motivierte, den Dienst "Prophetic Voice Ministeries" in Südafrika zu gründen.

1998 zog er mit seiner Familie nach Texas. Dort gründete Ed "Prophetic Life Ministeries". Ed ist ein weltweit gefragter Sprecher für Seminare und Konferenzen, der durch seine lebendige Art der Verkündigung seine Zuhörer begeistert.

Ed Traut ist Autor mehrerer Bücher: "Biblische Fakten über Prophetie" ist auch auf deutsch erschienen.

Datum, Uhrzeit, Ort:
Montag, 06.03.2017
19:00 Uhr - Ort: Kulturhaus, 2203 Eibesbrunn, Wiener Straße 3

Gebühr:
Kollekte wird eingehoben
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Gottesdienst-/Seminarsprache:
englisch - deutsch

eingetragen am: IP:
geändert am: 2017-05-24 15:08:38 IP: JA

2017-03-06


19:30 Uhr

ProChrist 1110 Wien ...
Datum: 2017-03-06
Ort: 1110 Wien, Sim-City
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstalter: ProChrist
Ansprechperson:  von 6. März 2017 bis 11. März 2017
Email: harald.hoellermann@gmail.com
Webseite: http://jesushouse.at/wien
Eintritt: siehe auf der Webseite
Kinderprogramm: siehe auf der Webseite

Mit einer europaweit einzigartigen Veranstaltung lädt JESUSHOUSE 17-21Jährige ein, eigene Lebensziele, Standpunkte und Perspektiven zu überprüfen und sich möglicherweise auf etwas Neues einzulassen.

Das fünftägige Programm beinhaltet Live-Musik, Interviews,Impulsvorträge, Filmclips, Theater, Poetry Slam Per Live-Stream können Interessierte die Veranstaltung miterleben.

VERANSTALTUNGSSTIL:
- BÜHNE. ES WIRD EINE EVANGELISTISCHE PREDIGT MIT EINER REAKTIONSMÖGLICHKEIT AUF DIE EINLADUNG ZUM GLAUBEN AN JESUS GEBEN.
- Zielgruppe: 17-21-Jährige in Wien im Rahmen der Live-Veranstaltung und 17-21-Jährige an über 100 Orten in Europa, die das Programm zeitgleich per Satellit (bzw. Livestream) empfangen

- mehr Info auf der Webseite

eingetragen am: IP:
geändert am: 2017-03-13 19:44:56 IP: JA

2017-03-06


19:30 Uhr

ProChrist 1110 Wien ...
Datum: 2017-03-06
Ort: 1110 Wien, SiMM City, Simmeringer Hauptstraße 96A
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstalter: ProChrist
Ansprechperson: Harald Höllermann
Email: harald.hoellermann@gmail.com
Webseite: http://www.jesushouse.de
Eintritt: Eintritt - Preise sind in der Eventbeschreibung angeführt

Vom 6. – 11. März findet nächstes Jahr in Wien JesusHouse statt, mit Live-Übertragung an mehrere hundert Veranstaltungsorte in ganz Europa. JesusHouse wird von vielen christlichen Jugendgruppen ausgerichtet, die im Rahmen dieser Veranstaltung dazu einladen, sich mit wesentlichen Fragen des Lebens auseinanderzusetzen und über Gott und den christlichen Glauben ins Gespräch zu kommen.

Der Organisator ist proChrist e.V. (Kassel, Deutschland), der die örtlichen Veranstalter mit Programmvorlagen, Materialien und persönlicher Beratung unterstützt. 2017 steht JesusHouse auf einer breiten Basis: Zehn große christliche Jugendorganisationen (darunter der CVJM) unterstützen das Jugendevent als Kooperationspartner. In Wien wird die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem proChrist-Team und der Evangelischen Allianz (Arbeitsgruppe N4C) organisiert.
Neben den vier Zentralorten, aus denen per Livestream übertragen wird, rechnet man mit mehreren hundert Veranstaltungsorten in Österreich, Deutschland, der Schweiz und in weiteren europäischen Ländern.

Zielgruppe des Großevents, das vom 20. Februar bis 2. April stattfindet, sind 13 bis 21-jährige.

In Wien wird JesusHouse vom 6. – 11. März täglich ab 19:30 Uhr in der SiMM City veranstaltet (Simmeringer Hauptstraße 96A, 1110 Wien).

eingetragen am: 2017-02-02 12:39:10 IP: 77.118.111.122
geändert am: 2017-04-24 15:25:06 IP:

2017-03-03


17:30 Uhr

Gideons Österreich 2234 Vöse ...
Datum: 2017-03-03
Ort: 2234 Vösendorf, Austria Trend Eventhotel Pyramide, Parkallee 2
Beginn: 17:30 Uhr
Veranstalter: Gideons Österreich
Ansprechperson: Samuel Paul
Email: wien@gideons.at
Telefon: 0664 6573462
Webseite: http://www.gideons.at
Eintritt: Eintritt FREI

Seit 60 Jahren gibt es den Gideonbund in Österreich.
In dieser Zeit konnten 1 Mio Bibeln in diesem Land verteilt werden. Es ist für uns ein Grund zur Dankbarkeit unserem Gott gegenüber. So möchten wir herzlich einladen.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, sich unter wien@gideons.at oder 0664 657 34 62 anzumelden.
Wir freuen uns, Sie an diesem Abend als unseren Gast (gern mit Begleitung) begrüßen zu dürfen.

eingetragen am: 2016-12-07 09:33:00 IP: 77.118.94.21
geändert am: 2017-04-07 20:21:44 IP: JA

2017-03-03


Marsch des Lebens - Konferenz 72072 Tüb ...
Datum: 2017-03-03
Ort: 72072 Tübingen
Veranstalter: Marsch des Lebens - Konferenz
Ansprechperson: Jobst Bittner
Telefon: tosevents@tos-dienste.de
Webseite: http://www.marschdeslebens.org
Eintritt: Eintritt - Preise sind in der Eventbeschreibung angeführt

Herzliche Einladung zur 2. Marsch des Lebens Konferenz!

Begegnung zwischen Nachfahren der Holocaustüberlebenden und der Nazi-Täter
Fachvorträge, Workshops, Schulung und Beratung
Berichte und Impulse aus der internationalen Marsch des Lebens Bewegung
Empfang für Organisatoren und Fördermitglieder des Marsch des Lebens

Clila Bau - Tochter von Joseph Bau. Er war Grafiker und Überlebender des Konzentrationslagers Płaszów und ein Freund Oskar Schindlers. Seine heimliche Hochzeit mit Rebecca Tannenbaum im Konzentrationslager wurde in Steven Spielbergs Film „Schindlers Liste“ dargestellt. 1956 eröffnete Joseph Bau sein eigenes Studio in Tel-Aviv, wo er Animationsfilme produzierte und als Illustrator arbeitete.

Prof. Dr. Gideon Greif ist ein israelischer Historiker und Pädagoge. Er zählt zu den weltweit renommiertesten Auschwitz-Forschern und ist Leiter der historischen Abteilung des „Shem Olam Instituts für Bildung, Dokumentation und Forschung zu Glaube und Holocaust.

Jobst Bittner ist Autor des Bestsellers „Die Decke des Schweigens“ und Initiator der Marsch des Lebens Bewegung, die sich in den letzten Jahren in ganz Deutschland und vielen anderen Nationen Europas und darüber hinaus ausbreitete. Gemeinsam mit seiner Frau Charlotte hat er weltweit Dienste und Gemeinden aufgebaut.
img
Gottfried Bühler ist 1. Vorsitzender von ICEJ Deutschland. Er ist Mitinitiator von Gedenkveranstaltungen in Israel und übernimmt Vortragsdienste und Reiseleitungen nach Israel. Außerdem ist er Autor von zahlreichen Artikeln zu theologischen und aktuellen Israelthemen.


BE‘ER SHEVA führt mit einer einzigartigen Mischung von moderner Praise-Music, Klezmer, Nigun und klassischen Anbetungsliedern Menschen in die Anbetung. Die Band war bereits in vielen Ländern in Europa, Amerika und Israel und ist regelmäßig in den Gottesdiensten der TOS Gemeinde Tübingen zu erleben.

YC Dance begeistert Menschen mit ihrem Repertoire von jüdischem Tanz über Street Dance bis hin zu Ballett – und gibt dabei dem Gott Israels die Ehre.

Irek Czubak ist Klarinettenspieler und begeisterte bereits auf der letzten Marsch des Lebens Konferenz mit seiner Klezmer Musik. 2016 organisierte er in seiner Heimatstadt Kraków einen Marsch des Lebens.

Freitag, 03.03.2017
18:00 Uhr: Konferenzstart mit einem gemeinsamen Shabbat-Essen und Klezmermusik sowie jüdischem Tanz

Samstag, 04.03.2017
09:30 Uhr: Morgenveranstaltung Teil 1
11:30 Uhr: Morgenveranstaltung Teil 2
14:30 Uhr: Nachmittagsveranstaltung
16:30 Uhr: Workshops
19:30 Uhr: Öffentliche Veranstaltung „MiSchoa LeTkuma – vom Holocaust zu neuem Leben – ein Abend zu Ehren Israels“ mit Vertretern des gesellschaftlichen und politischen Lebens in Deutschland und Israel

Sonntag, 05.03.2017
11:00 Uhr: Morgenveranstaltung
13:00 Uhr: Abschluss der Marsch des Lebens Konferenz

Wer möchte, ist eingeladen, um 16:00 Uhr am TOS Gottesdienst teilzunehmen.

Bitte beachten Sie die Aktualisierungen zu den Sprechern und dem Programm auf der Webseite www.marschdeslebens.org

Veranstaltungsort
TOS Gemeinde- und Konferenzzentrum , Eisenbahnstr. 126, 72072 Tübingen

Gebühren
Konferenzgebühr: 50 €
Ermäßigter Preis: 30 € (Schüler/Studenten/Azubis/Empfänger staatl. Leistungen)


Anmeldung
Die Anmeldung ist erst nach Eingang der Gebühr gültig. Bei einer Stornierung wird pro Person eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10 € erhoben.
Überweisung bitte an TOS GmbH, Stichwort „Marsch des Lebens Konferenz“,
IBAN: DE59 6419 0110 0066 9840 17, BIC: GENODES1TUE

Unterkunft
Informationen über Hotels und Pensionen in verschiedenen Preisklassen gibt es beim Bürger- und Verkehrsverein Tübingen Tel.: 49 (7071) 9136-0, www.tuebingen-info.de

Verpflegung
Vor Ort werden Snacks und Getränke angeboten. Darüber hinaus gibt es in der näheren Umgebung des Veranstaltungsortes zahlreiche Verpflegungsmöglichkeiten.

Veranstalter
Marsch des Lebens e.V., Eisenbahnstraße 124, 72072 Tübingen

eingetragen am: 2017-01-31 20:13:25 IP: 77.118.67.137
geändert am: 2017-04-24 15:24:51 IP:

2017-02-25


09 - 13:00 Uhr

Love is more 2340 Mödl ...
Datum: 2017-02-25
Ort: 2340 Mödling, Fabriksgasse 19
Beginn: 09 - 13:00 Uhr
Veranstalter: Love is more
Ansprechperson: Phil Pöschl
Email: safer@safersurfing.eu
Eintritt: Eintritt FREI

Ausweg aus der Pornografie - Seminar

eingetragen am: 2017-01-31 19:48:46 IP: 77.118.67.137
geändert am: 2017-07-15 00:32:41 IP:

2017-02-22


18:30 Uhr

Stadtgebete 1100 Wien ...
Datum: 2017-02-22
Ort: 1100 Wien, Raum der Stille, Hauptbahnhof Wien (Ebene Minus 2= Ebene des Zugangs zur U1)
Beginn: 18:30 Uhr
Veranstalter: Stadtgebete
Ansprechperson: Robert Janscha
Email: kurti@opendoors.at
Webseite: www.raumderstille-hbf.at

EINLADUNG ZUM GEBETSTREFFEN IM "RAUM DER STILLE" AM WIENER HAUPTBAHNHOF

Unser nächstes monatliches Gebetstreffen mit dem Schwerpunkt Christenverfolgung steht bevor, und wir laden alle Christen, die die Anliegen verfolgter Geschwister gemeinsam vor Gott bringen möchten, herzlich dazu ein. Außerdem wollen wir Gott im Lied und Gebet loben und für dringende Anliegen unserer Stadt und unseres Landes beten.

WANN: Jeden letzten Mittwoch im Monat, 18:30 bis 20:00 Uhr (auch in der Ferienzeit)

NÄCHSTER TERMIN: Mittwoch, 22. Februar 2017, 18:30 Uhr

ORT: "Raum der Stille", Hauptbahnhof Wien (Ebene Minus 2 = Ebene des Zugangs zur U1)

Information zum "Raum der Stille": www.raumderstille-hbf.at
Einfach hinkommen und mitbeten!


Herzliche Grüße und Segenswünsche
Kurt Igler, Open Doors
Robert Janscha, N4C

eingetragen am: 12.02.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-04-24 15:24:33 IP:

2017-02-17


ICEJ Stuttgart
Datum: 2017-02-17
Ort: Stuttgart
Veranstalter: ICEJ
Ansprechperson: Gemeinschaft ICEJ
Email: office@czw.at
Webseite: www.icej.de

Essen, Gemeinschaft und jüdische Kultur

Ein einmaliges Erlebnis für alle jungen Israelinteressierten

eingetragen am: 12.02.2017 14:00:00 IP:
geändert am: 2017-04-24 15:24:28 IP:

2017-02-14


19:00 Uhr

Segen für Familien 1010 Wien ...
Datum: 2017-02-14
Ort: 1010 Wien, Grillparzerstraße 6
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstalter: Segen für Familien
Ansprechperson: Gavin und Edith Farley
Email: g.farley@gmx.at
Telefon: 0676 7408050
Webseite: http://www.segenfuerfamilien.at
Eintritt: Eintritt - Preise sind in der Eventbeschreibung angeführt

Romantisches Candle Light Dinner für Ehepaare am Valentinstag - nähere Beschreibung auf unserer Webseite.

eingetragen am: 2017-01-31 19:58:35 IP: 77.118.67.137
geändert am: 2017-04-24 15:24:21 IP:

2017-02-08


10:00 und 19:30 Uhr

Weg der Versöhnung 1210 Wien ...
Datum: 2017-02-08
Ort: 1210 Wien, Anton Boschgasse 9/3b
Beginn: 10:00 und 19:30 Uhr
Veranstalter: Weg der Versöhnung
Ansprechperson: Markus Marosch
Email: m.marosch@everynation.at
Telefon: 0650 333 06 09
Eintritt: Eintritt FREI - Spenden werden eingehoben

viele von euch haben schon von David Demian und den Gatherings gehört, oder waren in München beim Global Gathering dabei, bzw. bei Miteinander für Europa in München, wo David auch Sprecher war. Diese Gatherings finden inzwischen weltweit statt mit der Absicht den Leib Christi zusammen zu bringen und gemeinsam vor Gott zu kommen, ihn anzubeten, gemeinsam zu hören und zu unterscheiden was Gott sagt und das dann zu tun. Was diese Gatherings kennzeichnet, ist dass sich Menschen aus der ganzen Welt treffen, ohne Programm und in einer sehr familiären Atmosphäre. Es ist  erstaunlich, wie Gott da Einheit schenkt und wie durch prophetische, geistliche Aktionen, Dinge im Natürlichen freigesetzt werden.

Die Gatherings sind EINE von vielen Initiativen im Leib Christi und sehen sich als eine Art Speerspitze, um Dinge aufzubrechen und freizusetzen, damit der Weg geebnet wird, dass der Leib Christi, das Land einnehmen kann, das Gott ihm zugedacht hat. Im Anhang sende ich euch einen kurzen Artikel, was Gott durch die Gatherings in der Nation Kanada freigesetzt hat und einen kurzen Bericht von Christof Hässelbarth. Näher Infos findet ihr auch auf www.watchmen.org (speziell bei „who we are - history“)

David kommt nun im Februar nach Deutschland und wir haben ein Treffen mit ihm am Mittwoch 8. Februar in Wien bei der FCJG, Anton-Bosch-Gasse 9/3, A-1210 Wien organisiert.

Am Mittwoch, 8.2. um 15 Uhr wird es ein Leitertreffen geben, wo wie uns mit David austauschen können und David auch über das berichten wird, was ihm am Herzen liegt bez. Einheit im Leib Christi. Ev. gehen wir dann gemeinsam Abendessen

Am Mittwoch um 10 Uhr und 19:30 Uhr werden eine Art Minigathering machen, das auch offen ist für interessierte Menschen, die ihr gerne einladen dürft (wir haben Platz für max 150 Personen). Dort wollen wir gemeinsam in der Anbetung vor Gott sein und hören was er zu uns spricht und ob sich daraus weitere Schritte ergeben.

Da wir nun begrenzt Platz haben bitten wir um Anmeldung unter office@help-fcjg.at - es wird keine Anmeldebestätigung ausgeschickt. Das hilft der FCJG bei der Planung. Falls jemand Unterkunft braucht, bitte selber organisieren.

Der Trägerkreis besteht aus dem "Weg der Versöhnung" und dem "Kreis zur Einheit - Christen in Wien".

Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden: m.marosch@everynation.at, Hy: 0650 333 06 09

eingetragen am: 2016-12-21 15:54:03 IP: 178.112.80.93
geändert am: 2017-04-24 15:24:15 IP: JA

2017-02-07


20:00 Uhr

Weg der Versöhnung 1210 Wien ...
Datum: 2017-02-07
Ort: 1210 Wien, Anton Boschgasse 9/3b
Beginn: 20:00 Uhr
Veranstalter: Weg der Versöhnung
Ansprechperson: Markus Marosch
Email: office@peloschek.at
Eintritt: Eintritt FREI

Liebe Geschwister,

viele von euch haben schon von David Demian und den Gatherings gehört, oder waren in München beim Global Gathering dabei, bzw. bei Miteinander für Europa in München, wo David auch Sprecher war. Diese Gatherings finden inzwischen weltweit statt mit der Absicht den Leib Christi zusammen zu bringen und gemeinsam vor Gott zu kommen, ihn anzubeten, gemeinsam zu hören und zu unterscheiden was Gott sagt und das dann zu tun. Was diese Gatherings kennzeichnet, ist dass sich Menschen aus der ganzen Welt treffen, ohne Programm und in einer sehr familiären Atmosphäre. Es ist  erstaunlich, wie Gott da Einheit schenkt und wie durch prophetische, geistliche Aktionen, Dinge im Natürlichen freigesetzt werden.

Die Gatherings sind EINE von vielen Initiativen im Leib Christi und sehen sich als eine Art Speerspitze, um Dinge aufzubrechen und freizusetzen, damit der Weg geebnet wird, dass der Leib Christi, das Land einnehmen kann, das Gott ihm zugedacht hat. Im Anhang sende ich euch einen kurzen Artikel, was Gott durch die Gatherings in der Nation Kanada freigesetzt hat und einen kurzen Bericht von Christof Hässelbarth. Näher Infos findet ihr auch auf www.watchmen.org (speziell bei „who we are - history“)

David kommt nun im Februar nach Deutschland und wir haben ein Treffen mit ihm am Mittwoch 8. Februar in Wien bei der FCJG, Anton-Bosch-Gasse 9/3, A-1210 Wien organisiert.

Am Mittwoch, 8.2. um 15 Uhr wird es ein Leitertreffen geben, wo wie uns mit David austauschen können und David auch über das berichten wird, was ihm am Herzen liegt bez. Einheit im Leib Christi. Ev. gehen wir dann gemeinsam Abendessen

Am Mittwoch um 10 Uhr und 19:30 Uhr werden eine Art Minigathering machen, das auch offen ist für interessierte Menschen, die ihr gerne einladen dürft (wir haben Platz für max 150 Personen). Dort wollen wir gemeinsam in der Anbetung vor Gott sein und hören was er zu uns spricht und ob sich daraus weitere Schritte ergeben.

Da wir nun begrenzt Platz haben bitten wir um Anmeldung unter office@help-fcjg.at - es wird keine Anmeldebestätigung ausgeschickt. Das hilft der FCJG bei der Planung. Falls jemand Unterkunft braucht, bitte selber organisieren.

Der Trägerkreis besteht aus dem "Weg der Versöhnung" und dem "Kreis zur Einheit - Christen in Wien".

Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden: m.marosch@everynation.at, Hy: 0650 333 06 09

eingetragen am: 2016-12-21 15:51:10 IP: 178.112.80.93
geändert am: 2017-04-24 15:24:09 IP: JA

2017-01-28


Werk für Evangelisation und Gemeindeaufbau Schlos Pu ...
Datum: 2017-01-28
Ort: Schlos Puchberg/Wels
Veranstalter: Werk für Evangelisation und Gemeindeaufbau
Ansprechperson: Ing. Gerald Wakolbinger
Email: g.wak@aon.at
Telefon: 0043 (0) 699 / 1 88 77 972
Webseite: http://eundg.at
Eintritt: Eintritt - Preise sind in der Eventbeschreibung angeführt

Der Klang der Freiheit - Inspiration am Weg zu Deiner Glaubensentfaltung.
ein SPEZIAL mit Geigenbaumeister Martin Schleske /D.
Onlineanmeldung sowie umfangreiche Information (Folder zum download) unter www.eundg.at

eingetragen am: 2016-12-13 18:17:14 IP: 178.113.17.129
geändert am: 2017-06-06 22:53:33 IP: JA

2017-01-21


16:00 Uhr

Herzwerk 1100 Wien ...
Datum: 2017-01-21
Ort: 1100 Wien, Anker.Saal, Absberggasse 27, Stiege 3, 3. Stock
Beginn: 16:00 Uhr
Veranstalter: Herzwerk
Ansprechperson: Andreas Kallauch
Email: herzwerk.event@gmail.com
Eintritt: Eintritt FREI

Herzwerk - diakonische Initiative für Menschen in Prostitution.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen zu unserer Feier mit toller Musik und gutem Essen!

Anmeldungen und Fragen bitte per Email: herzwerk.event@gmail.com

eingetragen am: 2016-12-07 13:06:19 IP: 178.113.111.213
geändert am: 2016-12-23 10:57:58 IP: JA

2017-01-21


FCG - Haus der Herrlichkeit Wien 1020 Wien ...
Datum: 2017-01-21
Ort: 1020 Wien, Hilton Vienna Danube, Waterfront Hall, Handelskai 269
Veranstalter: FCG - Haus der Herrlichkeit Wien
Ansprechperson: Ing. Christoph und Angelika Chmela
Email: office@hausderherrlichkeit.at
Telefon: 0699 11511736
Webseite: http://hausderherrlichkeit.at
Eintritt: Eintritt - Preise sind in der Eventbeschreibung angeführt

D. Allen und Michael Van Vlymen werden uns bei unserer Konferenz Generation seiner Herrlichkeit „Let us see!“ am 21. und 22. Januar 2017 (jeweils um 10:00, 15:00 und 19:00 Uhr) in der Waterfront Hall des Hilton Vienna Danube Einblicke in die Dimension des Geistes geben.

Bruce D. Allen wird von Gott in einem prophetischen Lehrdienst eingesetzt. Sein Herz schlägt für die radikale Veränderung des Leibes Christi, damit sich dieser in der übernatürlichen Kraft des Heiligen Geistes bewegen kann.

Der Hunger nach Jesus lässt Michael Van Vlymen in den Himmel schauen und die Dimension des Geistes erfahren. Er freut sich, über viele von Gott gegebene Offenbarungen berichten zu können. Seine Botschaften vermitteln, dass jeder das Übernatürliche Gottes erfahren kann.

Michael lebt mit seiner Familie in Carmel, Indiana (USA).

Ort: Hilton Vienna Danube, Waterfront Hall
1020 Wien, Handelskai 269

eingetragen am: 2016-12-07 18:59:24 IP: 77.116.217.219
geändert am: 2017-07-15 00:31:19 IP: JA

2017-01-21


21.-22.01.2017
10:00, 15:00, 19:00 Uhr

FCG Haus der Herrlichkeit Wien 1020 Wien ...
Datum: 2017-01-21
Ort: 1020 Wien, Hilton Vienna Danube - Waterfront Hall, Handelskai 269
Beginn: 21.-22.01.2017
10:00, 15:00, 19:00 Uhr
Veranstalter: FCG Haus der Herrlichkeit Wien
Ansprechperson: David Kerekes
Email: office@hausderherrlichkeit.at
Webseite: http://www.hausderherrlichkeit.at/generation-seiner-herrlichkeit-let-us-see/
Eintritt: Eintritt FREI - Kollekte wird eingehoben
Kinderprogramm: Kinderprogramm - Altersbegrenzungen sind in der Eventbeschreibung angeführt

Bruce D. Allen und Michael Van Vlymen werden uns bei unserer Konferenz Generation seiner Herrlichkeit „Let us see!“ am 21. und 22. Januar 2017 (jeweils um 10:00, 15:00 und 19:00 Uhr) in der Waterfront Hall des Hilton Vienna Danube Einblicke in die Dimension des Geistes geben.

eingetragen am: 2016-12-14 12:34:58 IP: 178.165.128.22
geändert am: 2017-06-06 23:27:44 IP: JA

2017-01-21


09:30 - 16:00 Uhr

ICEJ Österreichischer Zweig 4020 Linz ...
Datum: 2017-01-21
Ort: 4020 Linz, Freie Christengemeinde Linz | 4020 Linz | Reuchlinstraße 32
Beginn: 09:30 - 16:00 Uhr
Veranstalter: ICEJ Österreichischer Zweig
Ansprechperson: Karl Klanner
Email: info@icej.at
Telefon: 07227-211 83
Webseite: https://at.icej.org/termine-%C3%B6sterreich
Eintritt: Eintritt FREI - Kollekte wird eingehoben
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm

Thema: Israel und die Christen - Schicksalsgemeinschaft in der Endzeit?“
Samstag | 21. Jänner 2017 | 9.30 - 16.00 Uhr | Freie Christengemeinde Linz | 4020 Linz | Reuchlinstraße 32

Einladung zum Download (demnächst hier verfügbar)

Tagungsthema: Seit 1948 existiert der Staat Israel, in den Millionen Juden zurückgekehrt sind. Es gibt in vielen christlichen Konfessionen und enominationen - insbesondere auch in der weltweiten Pfingstbewegung - eine neue Sensibilität für die geistliche Bedeutung Israels. Diese Tagung beschäftigt sich mit biblischen Grundlagen der Beziehung von Christen zu Juden und zum Staat Israel, wobei der Blick auf unser jüdisches Erbe geschärft werden soll.

Pastor Ingolf Ellßel (geb. 1954) war von 1979 bis 2014 als Pastor des Christus Centrums in der norddeutschen Stadt Tostedt tätig, leitete von 1996 bis 2008 als Präses den Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP) in Deutschland und von 2001 bis 2013 die europäische Pfingstbewegung (PEF, Ehrenvorsitzender seit 2013). Er ist Vorsitzender des internationalen Vorstandes der Internationalen Christlichen Botschaft Jerusalem und derzeit hauptberuflich im Reisedienst unterwegs. Mit seiner Frau Sigrid ist er seit 1976 verheiratet (5 Kinder und 11 Enkelkinder).

Essen: In der Mittagspause werden Brötchen in vielen Varianten und Getränke günstig zum Verkauf angeboten.

Anmeldung und Tagungskosten:
Eine Anmeldung ist erforderlich:
- per E-Mail an info@icej.at
- über unsere Webseite www.icej.at - hier klicken!
- per Telefon in unserem Büro: 07227-211 83
- Anmeldeabschnitt per Post an: ICEJ - Österreich | 4021 Linz | Postfach 334
Der Eintritt ist frei! Zur Deckung der Kosten werden Kollekten eingehoben (freiwillige Spende).

eingetragen am: 2016-12-15 11:57:36 IP: 178.112.53.100
geändert am: 2017-07-15 00:31:09 IP: JA

2017-01-14


18:30 Uhr

CVJM 1070 Wien ...
Datum: 2017-01-14
Ort: 1070 Wien, Kenyongasse 15, CVJM Wien
Beginn: 18:30 Uhr
Veranstalter: CVJM
Ansprechperson: Sascha Becker
Email: sascha.becker@ymca.at
Telefon: 0699 11089086
Eintritt: Eintritt FREI
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm

Gebetsabend für das Event in Wien JESUSHOUSE

eingetragen am: 2016-12-07 09:48:51 IP: 77.118.94.21
geändert am: 2017-02-13 09:25:29 IP: JA

2017-01-01


15:00 Uhr

Christliches Zentrum Rabensburg 2274 Rabe ...
Datum: 2017-01-01
Ort: 2274 Rabensburg, Hauptstraße 13
Beginn: 15:00 Uhr
Veranstalter: Christliches Zentrum Rabensburg
Ansprechperson: Lynne Berger
Email: lynne_jennifer@gmx.at
Eintritt: Eintritt FREI - Kollekte wird eingehoben
Kinderprogramm: Kinderprogramm wird angeboten

Neujahrsgottesdienst 2017

Einladung zum Neujahrsgottesdienst 2017

anschließend Gemeinschaft mit Kuchen und Kaffee.

Freunde und Bekannte mitbringen!

eingetragen am: 2016-12-15 11:57:36 IP: 178.112.53.100
geändert am: 2017-05-24 15:08:47 IP: JA

2016-12-18


10:00 Uhr

Christliches Zentrum Wien 1210 Wien ...
Datum: 2016-12-18
Ort: 1210 Wien, VHS Angererstrasse 14, Haus der Begegnung
Beginn: 10:00 Uhr
Veranstalter: Christliches Zentrum Wien
Ansprechperson: Karl Peloschek
Email: office@czw.at
Telefon: 0664 120 999 3
Webseite: http://czw.at
Eintritt: Eintritt FREI - Kollekte wird eingehoben
Kinderprogramm: Kinderprogramm wird angeboten

eingetragen am: IP:
geändert am: 2017-05-24 15:08:59 IP: JA

2016-12-18


16:00 Uhr

Freunde der Liebe Jesu 1060 Wien ...
Datum: 2016-12-18
Ort: 1060 Wien, Mariahilfer Straße 1 d, Eingang neben Neuroth
Beginn: 16:00 Uhr
Veranstalter: Freunde der Liebe Jesu
Ansprechperson: Bruder Felix Gerald Häfele
Email: flj@die-optimisten.net
Webseite: http://freunde-der-liebe-jesu.simplesite.com/430785945
Eintritt: Eintritt FREI
Kinderprogramm: Kinderprogramm - Altersbegrenzungen sind in der Eventbeschreibung angeführt

eingetragen am: 2016-12-05 10:44:26 IP: 193.81.150.9
geändert am: 2017-06-12 08:53:54 IP:

2016-12-18


17:00 Uhr

FCG Haus der Herrlichkeit Wien 1150 Wien ...
Datum: 2016-12-18
Ort: 1150 Wien, Braunhirschengasse 6
Beginn: 17:00 Uhr
Veranstalter: FCG Haus der Herrlichkeit Wien
Ansprechperson: David Kerekes
Email: office@hausderherrlichkeit.at
Webseite: http://www.hausderherrlichkeit.at/
Eintritt: Eintritt FREI
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm

eingetragen am: 2016-12-14 12:23:16 IP: 178.165.128.22
geändert am: 2017-07-15 00:31:33 IP:

2016-12-17


18:00 Uhr

ELIM Christengemeinde 1220 Wien ...
Datum: 2016-12-17
Ort: 1220 Wien Maculangasse 9
Beginn: 18:00 Uhr
Veranstalter: ELIM Christengemeinde
Ansprechperson: Pfingstgemeinde Rumänische
Email: kontakt@elimwien.at
Webseite: http://elimwien.at
Eintritt: Eintritt FREI
Kinderprogramm: Kinderprogramm - Altersbegrenzungen sind in der Eventbeschreibung angeführt

eingetragen am: 2016-12-04 11:24:32 IP: 178.112.107.62
geändert am: 2017-04-09 19:30:09 IP:

2016-12-17


16:30 Uhr

Jugend für das Leben Wien, Pet ...
Datum: 2016-12-17
Ort: Wien, Petersplatz
Beginn: 16:30 Uhr
Veranstalter: Jugend für das Leben
Ansprechperson: Andreas Metzger
Email: a.metzi88@gmail.com
Webseite: http://www.marsch-fuers-leben.at/
Eintritt: Eintritt FREI
Kinderprogramm: Kein Kinderprogramm

eingetragen am: 2016-12-16 23:28:47 IP: 62.46.110.250
geändert am: 2017-04-09 19:23:09 IP:

2016-12-12


17:15 Uhr

Plattform: Solidarität mit verfolgten Christen 1010 Wien ...
Datum: 2016-12-12
Ort: 1010 Wien vor der Wiener Staatsoper
Beginn: 17:15 Uhr
Veranstalter: Plattform: Solidarität mit verfolgten Christen
Webseite: http://www.cpoe.or.at/Inhalt/de/2016-10-31/Home
Eintritt: Kein Eintritt

eingetragen am: IP:
geändert am: 2017-06-12 08:54:00 IP: JA

2016-12-03


19:00 Uhr

Christliches Zentrum Wien Kulturhal ...
Datum: 2016-12-03
Ort: Kulturhalle Eibesbrunn (Nähe Wolkersdorf)
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstalter: Christliches Zentrum Wien
Ansprechperson: Karl Peloschek
Email: office@czw.at
Telefon: 0664 120 999 3
Webseite: http://czw.at
Eintritt: Eintritt FREI - Kollekte wird eingehoben
Kinderprogramm: Kinderprogramm kann nicht angeboten werden

eingetragen am: 2016-11-27 13:13:12 IP:
geändert am: 2017-06-12 08:53:12 IP: JA